Advertisement

Einleitung: Wie verkauft man Kirche?

  • Oliver ErrichielloEmail author
  • Arnd Zschiesche
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Die Situation und Lebenswirklichkeit der Kirchen und kirchlichen Organisationen bildet die Grundlage für die Herausforderungen und das Aufgabenverständnis einer heute noch resonanzstarken Organisation. Dabei stellt sich heraus, dass sich die Kirche nicht erst seit kurzem um Aufmerksamkeit und Relevanz bemühen muss. Um ihre wichtigen religiösen und caritativen Aufträge zu erfüllen, bedarf es einer Entstigmatisierung von Überzeugungsaktivitäten in ihren Handlungsfeldern. Dies gelingt, wie diese Kapitel zeigt, wenn die „Marke Kirche“ sich (erneut) ihrer eigentlichen Stärken und konkreten Leistungen bewusst wird, sie fokussiert und gezielt ausbaut – ganz im Gegensatz zu verbreiteten „Anbiederungsstrategien“, die sich an kurzfristig Aufmerksamkeit bedingen, aber langfristig die Erwartungshaltungen irritieren und die Kirche in Zeiten der verbreiteten Orientierungslosigkeit zum Spielball des Zeitgeistes machen.

Copyright information

© Der/die Herausgeber bzw. der/die Autor(en), exklusiv lizenziert durch Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Büro für MarkenentwicklungHamburgDeutschland
  2. 2.Büro für MarkenentwicklungHamburgDeutschland

Personalised recommendations