Advertisement

Fazit und Ausblick

  • Frank Schulz-NieswandtEmail author
Chapter
Part of the Vallendarer Schriften der Pflegewissenschaft book series (VSP, volume 5)

Zusammenfassung

Die Pflegebranche hat klare normativ-rechtlich Vorgaben, die in der modernen grundrechtstheoretischen Metaphysik der Sakralität der personalen Würde und ihrer Konkretisierung in den Werten der Selbstbestimmung und der Teilhabe fundiert ist. Daran ist die soziale Wirklichkeit des Pflegegeschehens zu skalieren. Die in das GALINDA-Projekt des Landes Rheinland-Pfalz eingebundene interdisziplinäre Studie analysiert die Trends im Wandel der Pflegebranche als Marktgeschehen, die die Pflege in das „Spinnennetz der kapitalistischen Transformation“ treibt.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Soziologie und SozialpsychologieUniversität zu KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations