Advertisement

Die Hightech-Mühle – eine denkmalgeschützte Mühle wird zu einem Forschungsgebäude

  • Danyel PfingstenEmail author
  • Uwe Kind
  • Antonio Mühlner
  • Susanne Weidelt
  • Heiko Bernhardt
  • Dominik Schilling
Conference paper

Zusammenfassung

Im Industriegebiet des Dresdner Nordens wurde das ehemalige unter Denkmalschutz stehende Mühlengebäude saniert und als Ergänzung ein modernes Pendant geschaffen: das Technikum. So entstand für die Novaled GmbH ein neues Büro- und Forschungsgebäude. In der alten Mühle sitzt jetzt die Verwaltung und in den Reinräumen und Laboren des Technikums wird geforscht. Die äußere Kubatur des neuen Firmensitzes entwickelte sich aus den Gegebenheiten: Zum einen galt es, das historische Mühlengebäude zu integrieren, zum anderen ließen die Form des Grundstücks und der Bebauungsplan nur einen winklig angeordneten, zweigeschossigen und langgestreckten Baukörper zu. In der Folge entstand ein gelungener Kontrast zwischen Denkmal und Hightech – der aufgrund der hochwertig gedämmten Gebäudehülle und effizienten Anlagentechnik auch energiesparend und ökologisch ist.

Schlagwörter

Novaled Mühlengebäude Energieeinsparverordnung Denkmal 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Danyel Pfingsten
    • 1
    Email author
  • Uwe Kind
    • 1
  • Antonio Mühlner
    • 1
  • Susanne Weidelt
    • 1
  • Heiko Bernhardt
    • 1
  • Dominik Schilling
    • 2
  1. 1.IPROconsult GmbHDresdenDeutschland
  2. 2.schilling prDresdenDeutschland

Personalised recommendations