Advertisement

‚Social Freezing‘: eine Technologie zwischen Medizin und Lifestyle

  • Julia FeilerEmail author
Chapter
  • 1 Downloads
Part of the Geschlecht und Gesellschaft book series (GUG, volume 75)

Zusammenfassung

Kein Mitleid für die, die ‚zu spät‘ kommen? Wovon Dr. Burkhard hier sein Mitgefühl abhängig macht, ist Inhalt des folgenden Kapitels, das sich mit der im Diskurs um ‚Social Freezing‘ sehr dominanten Unterscheidung ‚medizinischer und nicht-medizinischer‘ Motive beziehungsweise Indikationen beschäftigt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.TU MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations