Advertisement

Rahmenbedingungen

  • Steffen Fleßa
Chapter

Zusammenfassung

Die oben skizzierten Gesetzmäßigkeiten stimmen für fast alle Betriebstypen. Krankenhäuser arbeiten zusätzlich unter sehr speziellen Rahmenbedingungen, die für die Analyse der Konsequenzen dieser Prinzipien für die kleineren Krankenhäuser von Bedeutung sind. Hierbei wollen wir auf das Finanzierungssystem, die Personalknappheit und die demografische Entwicklung eingehen.

Literatur

  1. Fleßa, S. (2018). Systemisches Krankenhausmanagement. Berlin: de Gruyter.Google Scholar
  2. Galor, O. (2012). The demographic transition: causes and consequences. Cliometrica, 6(1), 1–28.CrossRefGoogle Scholar
  3. Golombek, J., & Fleßa, S. (2011). Einflussfaktoren auf die Verweildauer im Beruf und die Standortwahl des Arbeitsplatzes bei Gesundheits- und Krankenpflegern. HeilberufeSCIENCE, 2(1), 3–10.Google Scholar
  4. Hoffmann, W., & van den Berg, N. (2013). Morbiditätsentwicklung im demographischen Wandel. Der Chirurg, 84(4), 286–290.Google Scholar
  5. Rümenapp, J. (2014). Kleinräumige Bevölkerungsprognose Vorpommern-Greifswald. Hamburg: Gertz Gutsche Rümenapp. https://www.kreis-vg.de/media/custom/2164_1968_1.PDF?1415351526. Zugegriffen am 06.09.2019.
  6. Siewert, U., Fendrich, K., Doblhammer-Reiter, G., Scholz, R. D., Schuff-Werner, P., & Hoffmann, W. (2010). Health care consequences of demographic changes in Mecklenburg–West Pomerania: projected case numbers for age-related diseases up to the year 2020, based on the study of health in Pomerania (SHIP). Deutsches Ärzteblatt International, 107(18), 328.Google Scholar
  7. Süss, R. (2017). Ökonomische Bewertung der Anwerbung ausländischer Pflegekräfte: Eine Studie an deutschen Universitätskliniken und Medizinischen Hochschulen. Wiesbaden: Springer.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Steffen Fleßa
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für ABWL und GesundheitsmanagementUniversität GreifswaldGreifswaldDeutschland

Personalised recommendations