Advertisement

Analytisches Vorgehen

  • Melanie SchmidtEmail author
Chapter
Part of the Schule und Gesellschaft book series (SUGES, volume 63)

Zusammenfassung

Die folgenden Ausführungen sollen verdeutlichen, wie in der Analyse der Forschungsinterviews vorgegangen wurde, die den Gegenstand der nachfolgenden Kapitel dieser Studie bildet. Wie bereits vorhergehend erwähnt, handelt es sich dabei um qualitative, leitfadengestützte Interviews, die mit sächsischen Schulleitungen zu deren Rezeptionen und Verwendungen von Schulinspektionsbefunden im Rahmen eines Forschungsprojektes durchgeführt wurden (für nähere Hinweise zum Projekt und der Erstellung des Datensamples vergleiche den Abschnitt 5.7 auf Seite 202 dieses Kapitels zur Korpusauswahl). Bezugnehmend auf die Analysen zu den wissenschaftlichen Sprechweisen um Schulinspektion erscheint die Wahl eines Forschungsinterviews als Erhebungsmethode den Logiken des Erkenntnisfeldes um Schulinspektion zu entsprechen, da mit dem Interview die Verheißung verbunden ist, der Subjektivität der Sprechenden Raum zu geben und somit dieser in besonderer Weise gerecht zu werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.LeipzigDeutschland

Personalised recommendations