Advertisement

Vorbehalte gegenüber Klimaschutzproblemen

  • Paul J. J. WelfensEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Wesentliche Vorbehalte gegenüber Klimaschutzproblemen bestehen in Teilen der Öffentlichkeit einerseits. Andererseits gibt es in Deutschland von Seiten des Sachverständigenrates für Umweltfragen auch klare Forderungen – etwa die Strompreisaufschläge im Kontext des Erneuerbare-Energien-Gesetzes zu vermindern. Zugleich werden Aspekte dargestellt, die der SVR für Umweltfragen mit Blick auf die Generationengerechtigkeit als institutionelle Innovation einfordert. Fragen der Treffsicherheit alternativer CO2-Minderungsinstrumente werden präsentiert und ausgewählte Aspekte der Höhe eines CO2-Steueraufkommens dargelegt. Die wesentlichen Punkte aus der neuerlichen Debatte in Deutschland werden zu ausgewählten Themenfeldern reflektiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. DACHS, B. (2019), Techno-Globalisierung als Motor des Aufholprozesses in österreichischen Innovationssystem, in: Welfens, P. J. J. (Hg.), EU-Strukturwandel, Leitmärkte und Technoglobalisierung, Oldenbourg: de Gruyter VerlagGoogle Scholar
  2. KEARNEY, I. (2018), The macroeconomic effects of a carbon tax in the Netherlands, 13. September 2018, https://www.dnb.nl/binaries/appendix3_tcm46-379582.pdf
  3. PENNEKAMP, J. (2019), Regierungsberater: Mehr Macht für das Umweltministerium, Vetorecht für Umweltministerium und Generationenrat, Frankfurter Allgemeine Zeitung, FAZ Online edition, 27.06.2019, https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/regierungsberatermehr-macht-fuer-das-umweltministerium-16257225.html, letzter Zugriff am 22.07.2019
  4. SRU – Sachverständigenrat für Umweltfragen (2019), Demokratisch regieren in ökologischen Grenzen – Zur Legitimation von Umweltpolitik, Sondergutachten Juni 2019, SRU: BerlinGoogle Scholar
  5. SVR – Sachverständigenrat zur Begutachten der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (2016), Zeit für Reformen, Jahresgutachten 2016/17, November 2016: BerlinGoogle Scholar
  6. WELFENS, P. J. J. (2019), The Global Trump – Structural US Populism and Economic Conflicts with Europe and Asia, Palgrave Macmillan: LondonCrossRefGoogle Scholar
  7. WISSENSCHAFTLICHE DIENSTE (2018b), Die CO2-Abgabe in der Schweiz, Frankreich und Großbritannien, Mögliche Modelle einer CO2-Abgabe für Deutschland, Sachstand, Deutscher Bundestag, WD 8-3000-027/18, April 2018Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Europäisches Institut für Internationale Wirtschaftsbeziehungen (EIIW) an der Universität WuppertalWuppertalDeutschland

Personalised recommendations