Advertisement

Steuergerechtigkeit – eine Unternehmerperspektive

  • Christoph TrautvetterEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Unternehmenssteuern leisten einen wichtigen Beitrag zur Finanzierung gesamtgesellschaftlicher Aufgaben. Eine faire Beteiligung aller Steuerzahler an dieser Finanzierung ist ein wesentlicher Faktor für eine funktionierende Gesellschaft. Faire Steuerpraktiken sollten deswegen wichtiger Bestandteil der Unternehmensverantwortung sein, spielen dabei jedoch bis jetzt nur eine kleine, wenn auch wachsende Rolle. Mittelständische Unternehmer sind oft noch in ihrer Heimat verankert, machen ihre deutschen Steuerzahlungen als rein nationale Unternehmen im Jahresabschluss transparent und engagieren sich vereinzelt für Steuergerechtigkeit. Im Gegensatz dazu veröffentlichen große multinationale Unternehmen meistens keine länderspezifischen Informationen über ihre Steuerzahlungen und nutzen teilweise internationale Steuervermeidungsstrategien. Eine Zertifizierung von fairen Steuerzahlern kann helfen engagierte Unternehmer zu mobilisieren und faire und loyale Steuerzahler sichtbar zu machen.

Literatur

  1. Amazon (2018) Annual report. https://ir.aboutamazon.com/node/31331/html. Zugegriffen: 16. Aug. 2019
  2. Auerbach M (2016) Toxic deals. When BASF’s Tax Structure is more about Style than Substance. Grüne/EFA im Europäischen Parlament. http://www.sven-giegold.de/wp-content/uploads/2016/11/ToxicTaxDealsVF2.pdf. Zugegriffen: 19. Juli 2019
  3. Australian Government (o. J. a) Development of the voluntary tax transparency code. http://taxboard.gov.au/consultation/voluntary-tax-transparency-code/. Zugegriffen: 16. Aug. 2019
  4. Australian Government (o. J. b) Corporate tax transparency. https://data.gov.au/dataset/ds-dga-c2524c87-cea4-4636-acac-599a82048a26/details. Zugegriffen: 16. Aug. 2019
  5. Baumann D (2019) Wir müssen das Biest Kapitalismus zähmen; Interview mit Rutger Bregman. Frankfurter Rundschau. https://www.fr.de/wirtschaft/wir-muessen-biest-kapitalismus-zaehmen-11746721.html. Zugegriffen: 22. Juli 2019
  6. Beer S, de Mooji R, Liu L (2018) International corporate tax avoidance: a review of the channels, magnitudes, and blind spots; WP/18/168. Internationaler Währungsfonds. https://www.imf.org/en/Publications/WP/Issues/2018/07/23/International-Corporate-Tax-Avoidance-A-Review-of-the-Channels-Effect-Size-and-Blind-Spots-45999. Zugegriffen: 19. Juli 2019
  7. Bergin T (2013) Special report: how a German tech giant trims its U.S. tax bill (20.9.2013). Reuters. https://www.reuters.com/article/us-tax-sap-special-report/special-report-how-a-german-tech-giant-trims-its-u-s-tax-bill-idUSBRE98J04220130920. Zugegriffen: 16. Aug. 2019
  8. Böcking D, Hecking C (2017) Die Amazon-Oase. Spiegel Online. http://m.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/a-1171381.html
  9. Eisert R, Hohensee M (2013) Für Amazon hat die Schlacht erst begonnen. WirtschaftsWoche. http://www.wiwo.de/unternehmen/handel/bezos-vision-fuer-amazon-hat-die-schlacht-erst-begonnen/7805132.html. Zugegriffen: 19. Juli 2019
  10. Europäische Kommission (o. J.) Common Consolidated Corporate Tax Base (CCCTB). https://ec.europa.eu/taxation_customs/business/company-tax/common-consolidated-corporate-tax-base-ccctb_en. Zugegriffen: 16. Aug. 2019
  11. Europäische Kommission (2017a): Transparenzvorschriften für Intermediäre. https://ec.europa.eu/taxation_customs/business/company-tax/transparency-intermediaries_de. Zugegriffen: 16. Aug. 2019
  12. Fair Tax Mark (2017) Tax strategy reporting among FTSE 50. https://fairtaxmark.net/tax-strategy-reporting-among-ftse-50/. Zugegriffen: 16. Aug. 2019
  13. Feller A, Huber S, Schanz D (2017) Aufbau und Arbeitsweisen der Steuerabteilungen großer deutscher Kapitalgesellschaften. Deutsches Steuerrecht (DStR):1617–1622Google Scholar
  14. Fuest C (2014) Die Multis zahlen 30 Prozent weniger Steuern. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/oekonom-clemens-fuest-die-multis-zahlen-30-prozent-weniger-steuern-13263047.html. Zugegriffen: 22. Juli 2019
  15. Gebhardt H, Siemers L-HR (2017) Die relative Steuerbelastung mittelständischer Kapitalgesellschaften: Evidenz von handelsbilanziellen Mikrodaten, Januar. https://www.researchgate.net/publication/316457694_Die_relative_Steuerbelastung_mittelstandischer_Kapitalgesellschaften_Evidenz_von_handelsbilanziellen_Mikrodaten. Zugegriffen: 19. Juli 2019CrossRefGoogle Scholar
  16. Hardeck I, Hertl R (2014) Consumer Reactions to Corporate Tax Strategies: Effects on Corporate Reputation and Purchasing Behavior. Journal of Business Ethics: 309–326CrossRefGoogle Scholar
  17. Heckemeyer J, Spengel C (2008) Ausmaß der Gewinnverlagerung multinationaler Unternehmen – empirische Evidenz und Implikationen für die deutsche Steuerpolitik. http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/j.1468-2516.2007.00261.x/abstractCrossRefGoogle Scholar
  18. Henn M (2017) Aktivität deutscher Großunternehmen. https://www.weed-online.org/meldungen/9876976.html. Zugegriffen: 19. Juli 2019
  19. MPI (2016): Anzeigepflicht für Steuergestaltungsmodelle in Deutschland. Max Planck Institut für Steuerrecht und öffentliche Finanzen. Im Auftrag des BMF, am 15.7.2016 vorgelegte Fassung mit Ergänzungen zum 23.9.2016. http://www.tax.mpg.de/fileadmin/TAX/docs/TL/MA/Gutachten_Anzeigepflichten_MPI.pdf. Zugegriffen 16. Aug. 2019
  20. Osiander (o. J) Osiander hilft. https://www.osiander.de/unternehmen/osiander_hilft.cfm. Zugegriffen: 16. Aug. 2019
  21. Prowse, H. (2016) The town that took on the taxmann (19.1.2016). BBC. https://www.bbc.co.uk/programmes/b06ygl19. Zugegriffen: 16. Aug. 2019
  22. Röder E, Hartnagel M (2017) Der Thermomix-Vorwerk-Check. Fernsehen. https://www.daserste.de/information/ratgeber-service/markencheck/sendung/markencheck-folge-3-100.html. Zugegriffen: 22. Juli 2019
  23. Stephenson D, Vracheva V (2015) Corporate social responsibility and tax avoidance: a literature review and directions for future research. https://ssrn.com/abstract=2756640 or http://dx.doi.org/10.2139/ssrn.2756640. Zugegriffen: 25. Juni 2007
  24. Stiftung Familienunternehmen (2016) Der Beitrag der Familienunternehmen zum Steueraufkommen in Deutschland – Entwicklung der Steuern vom Einkommen und Ertrag. Bearbeitet von ifo-Institut, München. https://www.familienunternehmen.de/media/public/pdf/publikationen-studien/studien/Studie_Stiftung_Familienunternehmen_Steuerbeitrag-der-Familienunternehmen-in-Deutschland.pdf. Zugegriffen: 16. Aug. 2019
  25. Tataret M (2016) Exploring Zara’s tax business. Grüne/EFA im Europäischen Parlament. https://www.greens-efa.eu/en/article/tax-shopping. Zugegriffen: 19. Juli 2019
  26. TJN (o. J.) Corporate tax haven index 2019. https://corporatetaxhavenindex.org/. Zugegriffen: 16. Aug. 2019
  27. WDR (2017) Ab ins Steuerparadies (24.5.2017) https://programm.ard.de/TV/wdrfernsehen/ab-ins-steuerparadies-/eid_28111122621091. Zugegriffen: 16. Aug. 2019
  28. Zucman G, Wier L, Torslov T (2017) € 600 Billion and Counting: Why High-tax Countries Let Tax Havens Flourish. http://gabriel-zucman.eu/files/TWZ2017.pdf. Zugegriffen: 19. Juli 2019

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations