Advertisement

Problemstellung

  • Cristina Müller-BurmeisterEmail author
Chapter
Part of the Schriften zu Wirtschaftsprüfung, Steuerlehre und Controlling book series (SWSTC)

Zusammenfassung

Im Zuge des Vertrauensverlustes in der Finanz- und Wirtschaftskrise wurde deutlich, dass auf die Interessen der Stakeholder, wie entscheidungsnützlichen Informationen über die nachhaltige Wertschöpfung der Unternehmen, durch die klassische Finanzberichterstattung nicht ausreichend eingegangen wurde. Dieser Informationslücke versuchen Gesetzgeber und Standardsetter dahingehend zu begegnen, indem sie Unternehmen dazu bewegen, ihre gesellschaftliche Verantwortung anzunehmen und ihre Informationspolitik sowie ihr Wirtschaften nachhaltig an den Informationsinteressen der Gesellschaft zu orientieren. Dabei soll das Management auch aus unternehmensinterner Sicht wesentliche Informationen angemessen offenlegen (Management Approach), damit die Berichterstattungslücke sinkt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations