Advertisement

Und nach dem Schulabschluss?

Der Übergang in eine post-pädagogischeBeziehung aus Lehrer*innensicht – Erziehungswissenschaftliche und psychoanalytische Perspektiven im Dialog
  • Alexandra RetkowskiEmail author
  • Marianne Leuzinger-Bohleber
Chapter

Zusammenfassung

Der Beitrag reflektiert aus erziehungswissenschaftlicher und psychoanalytischer Perspektive die Bedeutung des Schulabschlusses aus Lehrer*innenperspektive. Berufsbiographische Fallgeschichten geben Aufschluss über die Schwierigkeit, diesen Übergang auf der Beziehungsebene zu gestalten.

Schlüsselwörter

Schulabschluss Nähe und Distanz Trennung 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bohleber, W. (2015). Die Traumatheorie in der Psychoanalyse. In G. Seidler, Harald J. Freyberger, H. Glaesmer & S. Gahleitner (Hrsg.), Handbuch der Psychotraumatologie (S. 123–133). Stuttgart: Klett-Cotta.Google Scholar
  2. Cloos, P., Köngeter, S., Müller, B., & Thole, W. (2007). Die Pädagogik der Kinder- und Jugendarbeit. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  3. Helsper, W. (2002). Lehrerprofessionalität als antinomische Handlungsstruktur. In M. Kraul, W. Marotzki & C. Schweppe (Hrsg.), Biographie und Profession (S. 64–97). Bad Heilbrunn/Obb.: Klinkhardt.Google Scholar
  4. Helsper, W., & Reh, S. (2012). Nähe, Diffusität und Asymmetrie in pädagogischen Interaktionen: Herausforderung pädagogischer Professionalität und Möglichkeitsräume sexualisierter Gewalt in der Schule. In W. Thole, M. Baader, W. Helper, M. Keppeler, M. Leuzinger-Bohleber, S. Reh, U. Sielert & C. Thompson (Hrsg.), Sexualisierte Gewalt, Macht und Pädagogik (S. 265–290). Opladen, Berlin und Toronto: Barbara Budrich.Google Scholar
  5. Kowalski, M. (2015). Intransparenz und Nähe-Entgrenzung – Bruchstellen in der Lehrer-Schüler-Beziehung. Schulpädagogik heute, 5 (12), S. 169–195.Google Scholar
  6. Kowalski, M., Hildebrand, J., Marks, S., Retkowski, A., Schäfer, D., & Behnisch, M. (2018). Pädagogische Intimität. Zur Untersuchung von Mustern der Gestaltung pädagogischer Beziehungen in unterschiedlichen Handlungsfeldern. Interdisziplinäre Fachzeitschrift für Prävention und Intervention, 21 (2), S. 188–201.Google Scholar
  7. Kramer, R.-T., & Helsper, W. (2013). Schulische Übergänge und Schülerbiographien. In W. Schröer, B. Stauber, A. Walther, L. Böhnisch & K. Lenz (Hrsg.), Handbuch Übergänge (S. 589–613). Weinheim und München: Beltz Juventa.Google Scholar
  8. Leuzinger-Bohleber, M. (2009). Frühe Kindheit als Schicksal? Trauma, Embodiment, Soziale Desintegration. Psychoanalytische Perspektiven. Mit kinderanalytischen Fallberichten von Angelika Wolff und Rose Ahlheim. Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  9. Leuzinger-Bohleber, M., & Burkhardt-Mußmann, C. (2012). Sexueller Missbrauch: ein Trauma mit lebenslangen Folgen. In W. Thole, M. Baader, W. Helsper, M. Kappeler, M. Leuzinger-Bohleber, S. Reh, U. Sielert & Ch. Thompson (Hrsg.), Sexualisierte Gewalt, Macht und Pädagogik (S. 186–207). Opladen, Berlin und Toronto: Barbara Budrich.Google Scholar
  10. Leuzinger-Bohleber, M., & Hettich, N. (Hrsg.) (2018). „Fremd bin ich eingezogen…“ STEP— BY-STEP: Ein Pilotprojekt zur Unterstützung von Geflüchteten in einer Erstaufnahmeeinrichtung. Gießen: Psychosozial Verlag.Google Scholar
  11. Lucius-Hoene, G., & Deppermann, A. (2004). Rekonstruktion narrativer Identität: Ein Arbeitsbuch zur Analyse narrativer Interviews. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  12. Oevermann, U. (2010). Sexueller Missbrauch in Erziehungsanstalten. Zu den Ursachen. MerkurDeutsche Zeitschrift für Europäisches Denken, 67 (7), S. 571–581.Google Scholar
  13. Retkowski, A., & Thole, W. (2012). Professionsethik und Organisationskultur. In W. Thole, M. Baader, W. Helsper, M. Kappeler, M. Leuzinger-Bohleber, S. Reh, U. Sielert & C. Thompson (Hrsg.), Sexualisierte Gewalt, Macht und Pädagogik (S. 291–316). Opladen, Berlin und Toronto: Barbara Budrich.Google Scholar
  14. Thole, W. (2014). Vom „Schock“ zur Reflexion – Macht und Sexualität in pädagogischen Einrichtungen: Erziehungswissenschaftliche Reaktionen auf das erneute Bekanntwerden sexualisierter Gewaltpraxen durch PädagogInnen. In K. Böllert & M. Wazlawik (Hrsg.), Sexualisierte Gewalt. Institutionelle und professionelle Herausforderungen (S. 151–167). Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  15. Thole, W., Baader, M., Helsper, W., Kappeler, M., Leuzinger-Bohleber, M., Reh, S., Sielert, U., & Thompson, Ch. (Hrsg.) (2012). Sexualisierte Gewalt, Macht und Pädagogik. Opladen, Berlin und Toronto: Barbara Budrich.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Alexandra Retkowski
    • 1
    Email author
  • Marianne Leuzinger-Bohleber
    • 2
  1. 1.BTU Cottbus-SenftenbergCottbusDeutschland
  2. 2.Sigmund-Freud-InstitutFrankfurt am MainDeutschland

Personalised recommendations