Advertisement

Verbesserung der Energieeffizienz

  • Wolfgang Heße
Chapter

Zusammenfassung

Die im Kap.  4 vorgestellte Methode zur Darstellung der Versorgungsverhältnisse als Wärmeleistung in Abhängigkeit von der Außentemperatur basiert auf monatlich verfügbaren Zählerständen für den Wärmeverbrauch. Sind wie zum Beispiel bei Heizkesseln keine Wärmezähler vorhanden, so müssen diese Werte auf anderem Wege beschafft werden. Das kann durch eine manuelle Erfassung vor Ort mit den Angaben zu Datum/Uhrzeit und Zählerstand erfolgen. Diese Verbrauchserfassung kann oft durch Hausmeister erfolgen. In Kommunen werden in der Regel monatlich die Verbrauchsdaten der Liegenschaften erfasst und stehen damit für eine Auswertung zur Verfügung.

Literatur

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Heße
    • 1
  1. 1.Energieeffizienz Sachsen e. V.DresdenDeutschland

Personalised recommendations