Advertisement

Modellgetriebene Software-Entwicklung mit dem Java Framework Rapidclipse

  • Eric A. Nyamsi
Chapter

Zusammenfassung

Bevor eine Software erstellt wird, können ihre innere Komponenten mithilfe des Konzepts „Modelling4Programming“ modelliert werden. Die modellgetriebene Software-Entwicklung fokussiert auf die Erzeugung auf Basis einer Programmiersprache wie z. B. Java aus einem Klassendiagram. Mit dem konzept genannt „Vom Modellieren zum Programmieren“ werden Software zuerst modelliert und anschließend entwickelt. Ziel dieses Konzepts ist es, die Qualität der Software zu verbessern. Das Eclipse Modeling Framework (EMF) ermöglicht die Generierung von Codes aus einem Klassendiagramm. Hierbei werden mit dem Ecore Framework aus modellierten Klassendiagrammen Java-Codes erzeugt. Einerseits ermöglicht das Konzept „Modelling4Programming“ die Erstellungen der EML-Klassendiagramme und andererseits stellt es ein Metamodell genannt Ecore zur Generierung von Java-Codes aus Klassendiagramme dar. Mithilfe von Ecore Framework werden Modellhierarchien erstellt. Das Konzept „Modelling4Programming“ verfügt auch über das Generatormodell, welches mithilfe vom „genmodel“ Codes konfiguriert. Bei der Codegenerierung werden drei Komponenten erzeugt: Benutzerschnittstellen genannt „EMF.editor“, Editor für die Anwendungslogik genannt „EMF.edit“ und Editor für die Datenhaltung genannt „EMF.model“. Die erste Komponente besteht sowohl aus einem Modell für den Editor als auch einem Modell für die Erzeugung von Wizards. Die zweite Komponente verfügt über Adapter-Klassen wie z. B. ItemProvider. Die letzte Komponente enthält einerseits die Schnittstelle für die modellierte Objekte und andererseits die Implementierungsklassen.

Literatur

  1. 1.
    Pohl, T.: Modellgetriebene Softwareentwicklung mit EMF und Xtext, heise Developer. https://heise.de/-912436 (2010)
  2. 2.
    Arendt, T.: Einfürung in das Eclipse Modeling Framework, Software-Evolution WS 2015/2016 (PDF-Format). Philipps-Marburg-Universität, Marburg (2015)Google Scholar
  3. 3.
    Adersberger, J., Wischermann, D.: Software Engineering in der Projektpraxis: Das Eclipse Modeling Framework, Lehrstuhl für Software Engineering (PDF-Format). Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (2008)Google Scholar
  4. 4.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Eric A. Nyamsi
    • 1
  1. 1.KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations