Advertisement

Landschaft: Entwicklungslinien und Gesellschaftsrelationierungen

  • Karsten BerrEmail author
  • Corinna Jenal
  • Olaf Kühne
  • Florian Weber
Chapter
Part of the RaumFragen: Stadt – Region – Landschaft book series (RFSRL)

Zusammenfassung

Wie eingangs skizziert, spielt ‚Landschaft‘ in lebensweltlichen Sprech- und Vorstellungsweisen, in der Praxis von Expert~innen und in wissenschaftlichen Wissensbeständen und Aushandlungsprozessen eine bedeutsame theoretische wie praxiswirksame Rolle. Doch welche Sprechweisen und welche soziokulturellen historischen Vermittlungsetappen gehen seiner gegenwärtigen Bedeutung und Verwendungsweise voraus? In einer ersten Annäherung werden die Begriffsgeschichte und der grundlegende konstitutionstheoretische Hintergrund entfaltet. Daran anschließend wird zuerst ein dreifacher Landschaftswandel erläutert, dann werden grundlegende Zusammenhänge zwischen ‚Landschaft‘ und Gesellschaft angesprochen, die in (Landschafts)Governance-Prozessen eine zentrale Bedeutung einnehmen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Karsten Berr
    • 1
    Email author
  • Corinna Jenal
    • 2
  • Olaf Kühne
    • 3
  • Florian Weber
    • 4
  1. 1.Eberhard Karls Universität TübingenTübingenDeutschland
  2. 2.Eberhard Karls Universität TübingenTübingenDeutschland
  3. 3.Eberhard Karls Universität TübingenTübingenDeutschland
  4. 4.Universität des SaarlandesSaarbrückenDeutschland

Personalised recommendations