Advertisement

Psychologische Aspekte der Unternehmensnachfolge

  • Janna PisculaEmail author
  • Michael Letter
Chapter
  • 49 Downloads

Zusammenfassung

Die Unternehmensnachfolge stellt eine große Herausforderung für den Übergebenden, für den Übernehmenden sowie für die Mitarbeiter im Unternehmen dar. Es gibt viele verschiedene Anforderungen, die bei einer Unternehmensnachfolge gemeistert werden müssen. Einige davon sind relativ offensichtlich, einige verstecken sich unter der Oberfläche und sind nur sehr schwer auf den ersten Blick erkennbar. Aber gerade die Anforderungen, die im Verborgenen liegen, haben einen gravierenden Einfluss auf den Erfolg einer Unternehmensnachfolge. Diese verdeckten Herausforderungen stellen die psychologischen Aspekte einer Unternehmensnachfolge dar, die in diesem Kapitel näher betrachtete werden sollen. Es ist unmöglich, alle psychologischen Aspekte einer Unternehmensnachfolge in ihrer Vollständigkeit darzustellen. Daher ist unser Anliegen, die unserer Meinung nach wichtigsten Komponenten aufzugreifen und vor allem praxisnahe Hinweise und Tipps zu geben, wie die psychologischen Aspekte in eine erfolgreiche Unternehmensnachfolge integriert werden können. Eine Unternehmensnachfolge beeinflusst vier Akteure bzw. Bereiche in einem Unternehmen: den Übergebenden, den Übernehmenden, die Mitarbeiter und die Unternehmenskultur.

Literatur

  1. Bachinger R (1990) Unternehmenskultur. Ein Weg zum Markterfolg. Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  2. Berkel K, Herzog R (1997) Unternehmenkultur und Ethik. In: Bienert W, Crisan E (Hrsg) Arbeitshefte Führungspsychologie, Bd 27. Sauer, HeidelbergGoogle Scholar
  3. Berth R (1995) Erfolg. Überlegenheitsmanagement. Econ, DüsseldorfGoogle Scholar
  4. Denison D, Lief C, Ward JL (2004) Culture in family-owned enterprises. Recognizing and leveraging unique strengths. Fam Bus Rev 17(1):61–70CrossRefGoogle Scholar
  5. Homma N, Bauschke R (2010) Unternehmenskultur und Führung. Den Wandel gestalten – Methoden, Prozesse, Tools. Gabler, WiesbadenCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.BremenDeutschland
  2. 2.NeussDeutschland

Personalised recommendations