Advertisement

Die Situation des Vertriebsingenieurs

  • Guido WenskiEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Wir beginnen mit der Person des Vertriebsingenieurs, der hier von einem ambitionierten jungen Mann namens Anton Schmitz personifiziert wird, der uns durch das Buch begleitet, seiner Rolle und Zielsetzung. Dabei wird deutlich, dass er beim Vertrieb von Maschinen und Anlagen keine klassischen Verkäuferaufgaben wahrnimmt, sondern als Berater für erklärungsbedürftige Produkte tätig ist und manchmal auch „nein“ sagen sollte. Weitere bewährte Verhandlungstipps werden erläutert, etwa „Stellen Sie sicher, dass Ihr Kunde sich gut fühlt“ oder „Der Weg zur Bestellung führt in der Regel über den Techniker“. Dazu ist die Notwendigkeit für ein stringentes Selbstmanagement aufgezeigt, das Komponenten wie den bewussten Umgang mit den eigenen Ressourcen, intrinsische Motivation, der Ausbildung von Resilienz, Selbstbestimmung und Feedback von anderen einschließt. Ziel ist ein zufriedenes Leben mit einer ausgeglichenen Work-Life-Balance und einem hohen Zeitanteil im Flow, einem mentalen Zustand der Vertiefung zwischen Über- und Unterforderung.

Literatur

  1. Berndt C (2013) Resilienz – Das Geheimnis der psychischen Widerstandskraft. dtv, MünchenGoogle Scholar
  2. Burzik A (2003) Üben im Flow – Eine ganzheitliche Übemethode. Musikschulkongress 09.05.2003. VdM, Bonn, AG 8/16, S 1–7. https://www.musikschulen.de/medien/doks/mk03/referat_ag08_16.pdf. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  3. Cespedes F (2015) Strategisch verkaufen. Harv Bus Manager Januar 2015, S 6–15. https://www.harvardbusinessmanager.de/heft/d-130747565.html. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  4. Chung DJ (2015) Wie Sie Vertriebler wirklich motivieren. Harv Bus Manager Juni 2015, S 20–29Google Scholar
  5. Coates J (2012) Börsenhändler sind wie auf Drogen. Süddeutsche Zeitung, 20. AugustGoogle Scholar
  6. Csíkszentmihályi M (2010) Das Flow-Erlebnis. Jenseits von Angst und Langeweile: im Tun aufgehen. Klett-Cotta, StuttgartGoogle Scholar
  7. Csíkszentmihályi M (2014) Flow im Beruf. Klett-Cotta, StuttgartGoogle Scholar
  8. Duden (2019) „selbstbestimmt“. Duden-Onlinewörterbuch. Bibliographisches Institut GmbH 2019. https://www.duden.de/rechtschreibung/selbstbestimmt. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  9. esmt (2010) Fragebogen der esmt (European School of Management and Technology) zum persönlichen VerhandlungsstilGoogle Scholar
  10. Fiedler C, Plank H (2009) Stressmanagement – So beugen Sie dem Burnout vor! Beck kompakt, MünchenGoogle Scholar
  11. Harvard BM (2015) Schwerpunkt Vertrieb. Harv Bus Manager, Juni 2015, S 19–54Google Scholar
  12. Holzer A (o. J.) Mein Verhandlungsstil. Leaders circle. www.leaders-circle.at/bibliothek/tools/frei/verhandeln/test-verhandlungsstil.html. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  13. IfV NRW (2010) Selbstmanagement im Studium – Anregungen, Tipps und Hintergründe. Workbook, IfV NRW, Hochschuldidaktik und Fernstudienentwicklung, Fachhochschule Südwestfalen, Januar 2010. https://www.verbundstudium.de/assets/files/pdf/studienberatung/Workbook-Selbstmanagement-im-Studium.pdf. Zugegriffen: 17. Mai 2019, nicht mehr abrufbar
  14. Jantzen G (2009) Sind Sie ein Hart- oder ein Weich-Verhandler? Internet-Veröffentlichung 04-2009. https://www.gerhard-jantzen.de/attachments/article/30/hart-weichverhandler-04-2009.pdf. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  15. Jotzo M (2012) Loslassen für Führungskräfte – Meine Mitarbeiter schaffen das. Wiley, WeinheimGoogle Scholar
  16. Kumar V, Sunder S, Leone RP (2015) Wer ist Ihr wertvollster Verkäufer? Harv Bus Manager Juni 2015, S 30–39. https://www.harvardbusinessmanager.de/heft/d-134876713.html. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  17. Nachtwei J, Sleutel T (2014) Wie ticken Vertriebler? Harv Bus Manager September 2014, S 6–9. https://www.harvardbusinessmanager.de/heft/d-128716100.html. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  18. Peschke, MA (2012) Verkaufsgespräch – Kunden und Interessenten gewinnen. Mittelstandswissen Services GmbH, Schwerte. www.mittelstandswissen.de. Zugegriffen: 1. Juli 2015 unter www.mittelstandswissen.de, nicht mehr abrufbar
  19. Püschel E (2010) Selbstmanagement und Zeitplanung. Schöningh, PaderbornGoogle Scholar
  20. Reppesgaard L (2007) Ein respektvoller Chef ist wichtiger als Geld. Handelsblatt, 16. FebruaryGoogle Scholar
  21. Roberge M (2015) Die richtige variable Vergütung. Harv Bus Manager Juni 2015, S 40–47Google Scholar
  22. Ruppert A, Voigt M (2014) Verhandlungsstrategien und Verhandlungstaktiken in Gehaltsverhandlungen. Working Paper Series: Business and Law, No. 06. Frankfurt University of Applied Sciences, Research Institute for Business and Law, Frankfurt a. M. https://www.econstor.eu/bitstream/10419/104805/1/812593073.pdf. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  23. Schranner M (2007) Test: Sind Sie ein guter Verhandlungsführer? index 1/2007. http://www.persens.com/qg/uploads/article_pdfs/134_1367995327.pdf. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  24. Schröder JP (2005) Selbstmanagement – Wie persönliche Veränderungen wirklich gelingen. Gabal, OffenbachGoogle Scholar
  25. Scott M (2006) Zeitgewinn durch Selbstmanagement. Handelsblatt Karriere & Management, Band 4. Campus, Frankfurt a. M.Google Scholar
  26. Walther D (2013) Die 38-Stunden-Woche für Manager. Optimale Work-Life-Balance durch gute Führung. Springer Gabler, Wiesbaden.  https://doi.org/10.1007/978-3-658-02788-9. Zugegriffen: 17. Mai 2019CrossRefGoogle Scholar
  27. Warkentin N (2017) Verhandlungsfehler: So wird das nichts! Internet-Veröffentlichung, 27. August. https://karriere-bibel.de/verhandlungsfehler/. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  28. Wenski G (2019) Lösungsorientiert verhandeln im Technischen Vertrieb. Springer Gabler, Wiesbaden.  https://doi.org/10.1007/978-3-658-27448-1CrossRefGoogle Scholar
  29. Wikipedia (2019a) „Flow“. Wikipedia – die freie Enzyklopädie, San Francisco. https://de.wikipedia.org/wiki/Flow_(Psychologie). Zugegriffen: 17. Mai 2019
  30. Wikipedia (2019b) „Verkaufsgespräch“. Wikipedia – die freie Enzyklopädie, San Francisco. https://de.wikipedia.org/wiki/Verkaufsgespräch. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  31. Wikipedia (2019c) „Vertriebsingenieur“. Wikipedia – die freie Enzyklopädie, San Francisco. https://de.wikipedia.org/wiki/Vertriebsingenieur. Zugegriffen: 17. Mai 2019
  32. WLB Expert Group (Hrsg) (2004) Work Life Balance – Leistung und Liebe leben. Redline Wirtschaft, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.BurghausenDeutschland

Personalised recommendations