Advertisement

Strategische Grundlagen für den Einsatz von Amazon Sponsored Ads

  • Adrian JaroszyńskiEmail author
Chapter
  • 237 Downloads

Zusammenfassung

Marken prägen sich in die Köpfe der Menschen ein, solange sie konsumieren, Informationen aufnehmen und Geld ausgeben. Den ausschlaggebenden Faktor für Verkäufe bildet die Beziehung zwischen Kunde und Marke. Diese Beziehung basiert auf Vertrauen, dem elementaren Beweggrund der Kunden einen Kauf zu tätigen. Der Aufbau dieser Beziehung ist langwierig und erfordert großes Durchhaltevermögen. Auf Amazon ist die Reichweite die maßgebliche Kennzahl, mit der die Beliebtheit einer Marke gemessen wird. Die Gleichung des Marktplatzes bleibt bestehen: Ohne Reichweite keine Verkäufe. Immer mehr Unternehmen erkennen, welch wichtige Rolle der Marktplatz für die Markenentwicklung mittlerweile eingenommen hat. Amazon hat in den letzten Jahren die Möglichkeiten, mit denen Marken auf dem Marktplatz positioniert werden können, stetig ausgebaut. In diesem Zug nahm auch der Einsatz von Werbung, insbesondere der Amazon Sponsored Ads, eine immer wichtigere Position in der Marketingplanung ein. Amazon konnte in der Werbung so ein rasantes Wachstum erzielen und optimiert seine Werbeprodukte in Form und Ausrichtung stetig. Das Wissen, die richtige Strategie für seine Ziele auf dem Marktplatz zu entwickeln, gewinnt mit der Geschwindigkeit der Neuerungen und dem Spektrum an verfügbaren Möglichkeiten laufend an Wert. Aktuell kommen auf dem Marktplatz Strategien in vielen Variationen und Kombinationen zum Einsatz. Das folgende Kapitel fasst daher im ersten Teil die Grundlagen der Sponsored Ads zusammen, bevor im Anschluss auf die einzelnen Schritte der Strategieentwicklung eingegangen wird.

Literatur

  1. Analytic Partners. (2019). ROI genome marketing intelligence report: The new omnichannel – Clicks, bricks and everything in between. https://analyticpartners.com/resources/roi-genome-omnichannel-amazon-report/. Zugegriffen: 11. Sept. 2019.
  2. Brown, K. (2019). BrandZ – Top 100 most valuable global brands 2019. Horizont.Google Scholar
  3. Colburn, C. (2019). Amazon will disrupt the advertising ecosystem. https://www.forrester.com/report/Amazon+Will+Disrupt+The+Advertising+Ecosystem/-/E-RES142712#. Zugegriffen: 10. Sept. 2019.
  4. Eisenbrand, R. (2019). Amazon-Werbung abschalten? Diese Händler haben es gewagt – Ohne Umsatzrückgänge. https://omr.com/de/amazon-ppc-werbung-abschalten-erfahrungen/. Zugegriffen: 9. Aug. 2019.
  5. Hauptmann, A. (2018). AMALYZE – Dynamisches Keyword-Set. https://www.amalyze.com/2018/04/19/toolbox/amalyze-dynamisches-keyword-set/. Zugegriffen: 05. Sept. 2019.
  6. intomarkets Amazon Agentur. (2019). Amazon Advertising – 10 Tipps für ein besseres Verständnis bei PPC-Kampagnen. https://www.intomarkets.com/amazon-advertising-10-tipps-fuer-ein-besseres-verstaendnis-bei-ppc-kampagnen/. Zugegriffen: 20. Sept. 2019.
  7. Jeffrey, M. (2010). Data-driven-marketing. Hoboken: Wiley.Google Scholar
  8. Kelm, C. (2019). Amazon-Marketing: Das Praxisbuch für mehr Erfolg bei Amazon. Bonn: Rheinwerk Verlag.Google Scholar
  9. Marr, B. (2014). 25 need-to-know key performance indicators. Harlow: Pearson Education Limited.Google Scholar
  10. Weiss, M. (2019). Watch out, Google, advertisers are redirecting search budgets to Amazon. https://digiday.com/marketing/digiday-research-marketers-are-redirecting-search-budgets-to-amazon/. Zugegriffen: 10. Aug. 2019.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Jaroszyński Digital Strategy Consulting eKMünchenDeutschland

Personalised recommendations