Advertisement

Nordamerikanische Kultur – Keep It Short and Simple (KISS)

  • Rita Rizk-AntoniousEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Das Akronym KISS lässt sich auf unterschiedliche Arten ausschreiben. Eine Möglichkeit lautet: Keep It Short and Simple (Mach es kurz und einfach). Damit sind entscheidende kommunikative Besonderheiten der nordamerikanischen Kultur, die im vorliegenden Kapitel behandelt werden, zusammengefasst.

Literatur

  1. Buhl, D. (1988): https://www.zeit.de/1988/45/den-deutschen-dampf-machen. Zugegriffen: 17. Juni 2019.

Weiterführende Literatur

  1. Anderson, C. (2017): TED Talks. Die Kunst der öffentlichen Rede. Das offizielle Handbuch. Frankfurt am Main: FISCHER Verlag.Google Scholar
  2. Blum, K. (2019): Fettnäpfchenführer USA. Mittendurch und Drumherum. Neuss: CONBOOK Verlag.Google Scholar
  3. Chlopczyk, J. (2017). Beyond Storytelling. Narrative Ansätze und die Arbeit mit Geschichten in Organisationen. Wiesbaden: Springer Gabler Verlag.Google Scholar
  4. Faul, S. (2017). So sind sie, die Amerikaner. Die Fremdenversteher von Reise Know – How. Bielefeld: Reise Know – How Verlag Peter Rump.Google Scholar
  5. Gallo, C. (2011). Überzeugen wie Steve Jobs. Das Erfolgsgeheimnis seiner Präsentationen. München: Ariston Verlag in der Verlagsgruppe Random House.Google Scholar
  6. Gallo C. (2016). Talk like TED. Die 9 Geheimnisse der besten Redner. München: Redline Verlag.Google Scholar
  7. Leanne, S. und Döbert, B. (2009). Sag’s wie Obama. Ausstrahlung, Rhetorik und Visionen des neuen US-Präsidenten. Wien: Linde Verlag.Google Scholar
  8. Marius, J. (2014). Geschäftskultur USA kompakt. Wie Sie mit US-amerikanischen Geschäftspartnern, Kollegen und Mitarbeitern erfolgreich zusammenarbeiten (Geschäftskultur kompakt). Neuss: CONBOOK Verlag.Google Scholar
  9. Mück, F. und Zimmer, J. (2017). Der TED – Effekt. Wie man perfekt visuell präsentiert – für TED – Talks, YouTube, Facebook, Videokonferenzen & Co München: Redline Verlag.Google Scholar
  10. Schmitz, B. (2017) und Obama, B. (2017). Worte müssen etwas bedeuten. Seine großen Reden Berlin: Suhrkamp Verlag.Google Scholar
  11. Thiele, A. (2018). Argumentieren unter Stress. Frankfurt am Main: Frankfurter Allgemeine Buch.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.DüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations