Advertisement

Blick über den Tellerrand

  • Heike KuhlmannEmail author
  • Sandra Horn
Chapter

Zusammenfassung

Unser Anliegen mit diesem Buch ist, das integrale Bewusstsein bei mehr Menschen zu wecken, den integralen Ansatz und den Nutzen daraus mehr Menschen zugänglich zu machen. Der Fokus dieses Buchs liegt dabei auf der integralen Führung, auf der ganzheitlichen Betrachtung und Entwicklung von Unternehmen, Mitarbeitern und sich selbst. In diesem Kapitel möchten wir Sie dazu einladen, sich mithilfe der integralen Landkarte Gedanken zu machen über weitere Themenbereiche wie Coaching/Training/Beratung, Kindererziehung, die geopolitische Situation oder ganz individuell für Sie interessante Themen. Vermutlich werden Sie bei dieser Entdeckungsreise verblüfft sein, welche Facetten sich zeigen – einerseits Schattenseiten und blinde Flecken, andererseits wunderbare neue Aspekte, die im Entstehen sind. Sie werden so mehr Verständnis für das „große Ganze“ in unserer Gesellschaft und in der Weltpolitik gewinnen. Das Faszinierende am integralen Ansatz ist: Wir können ihn in allen Bereichen anwenden und so mehr Klarheit und spannende neue Erkenntnisse gewinnen. In diesem Kapitel möchten wir daher über den Tellerrand der integralen Führung hinauszuschauen.

Literatur

  1. von Drach, MCS (2. Januar 2014) „Großbaustelle Gehirn“. Süddeutsche Zeitung. http://www.sueddeutsche.de/wissen/pubertaet-grossbaustelle-gehirn-1.1833081. Zugegriffen: 26. Jan. 2016
  2. ZDF, Heute Nachrichten (6. Februar 2019) Interview mit Greta Thunberg https://www.zdf.de/nachrichten/heute/greta-thunberg-interview-auslandsjournal-100.html. Zugegriffen: 6. Mai 2019

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.DürenDeutschland
  2. 2.KölnDeutschland

Personalised recommendations