Advertisement

Wie ein Unternehmen die Mitarbeiter-Motivation steigert

  • Daniel WalzerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Das dritte Kapitel bereitet das Thema Motivation auf: Wie entsteht sie und wie kann sie gefördert werden? Ein zentrales Element dafür: Vertrauen. Das gilt auch – aber natürlich nicht nur – für Young Professionals. Praxisbeispiele zeigen, wie Sie speziell die Generation Y motivieren können. Zum Abschluss soll noch ein Blick in den Arbeitsmarkt der Zukunft gewagt werden mit den Themen, die neben den Überlegungen zu Young Professionals auf die HR zukommen werden.

Literatur

  1. Aarstol S (2016) What happened when I moved my company to a 5-hour workday. https://www.fastcompany.com/3063262/what-happened-when-i-moved-my-company-to-a-5-hour-workday. Zugegriffen am 28.02.2019
  2. Deci EL (1971) Effects of externally mediated rewards on intrinsic motivation. J Pers Soc Psychol 18:105–115CrossRefGoogle Scholar
  3. Deci EL, Ryan RM (1985) Intrinsic motivation and self-determination in human behaviour. Plenum, New YorkCrossRefGoogle Scholar
  4. Eller DE, Stienen C, Belker T, Hermreck DI, Blessin DB, Bussemer DT et al (2019) Die 10 HR trends 2019. Von bpm – Bundesverband der Business Manager (07. Januar 2019). https://www.bpm.de/sites/default/files/bpm_hr_trends_2019_final.pdf. Zugegriffen am 28.02.2019
  5. Franz J, Kreimeyer C, Kuntz U (2010) Das Hannibal-Prinzip: Mutig führen, menschlich bleiben. Frankfut am Main, CampusGoogle Scholar
  6. Herzberg F (1964) The motivation-hygiene concept and problems of manpower. Pers Adm 27:3–7Google Scholar
  7. Heyser L, Kaiser J (12. November 2018) Streitthema Vergütung – Der Weg zu mehr Gerechtigkeit beim Lohn. Von swr – Marktcheck. https://www.swr.de/marktcheck/streitthema-verguetung-der-weg-zu-mehr-gerechtigkeit-beim-lohn/-/id=100834/did=22789648/nid=100834/1eg9agv/index.html. Zugegriffen am 28.02.2019
  8. Kögel T, Kohn M, Wimmer T (2017) Verarmt durch Industrie 4.0 die Gesellschaft? Ein Stimmungsbild. In: Andelfinger V, Hänisch T (Hrsg) Industrie 4.0. Springer Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  9. Laloux F (2015) Reinventing Organizations: Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit. Vahlen, MünchenCrossRefGoogle Scholar
  10. Okello DO, Gilson L (2015) Exploring the influence of trust relationships on motivation in the health sector: a systematic review. Hum Resour Health 13:16CrossRefGoogle Scholar
  11. Pink DH (2009) Drive – the surprising truth about what motivates us. Riverhead Books, New YorkGoogle Scholar
  12. Scott K (2017) Radical candor: how to get what you want by saying what you mean. Pan Macmillan, LondonGoogle Scholar
  13. Sprenger RK (2010) Mythos motivation. Campus, FrankfurtGoogle Scholar
  14. Südekum J (2018) Digitalisierung und die Zukunft der Arbeit. Düsseldorf Institute for Competition Economics (DICE), St. GallenGoogle Scholar
  15. Wolter MI, Mönnig A, Hummel M, Weber E, Zika G, Helmrich R et al (2016) Wirtschaft 4.0 und die Folgen für Arbeitsmarkt und Ökonomie ∗ Szenario-Rechnungen im Rahmen der BIBB-IAB-Qualifikations- und Berufsfeldprojektionen. Von Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung – Die Forschungseinrichtung der Bundesagentur für Arbeit. https://www.iab.de/185/section.aspx/Publikation/k161108j05. Zugegriffen am 28.02.2019

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Walzer Consulting & Training GmbHIsnyDeutschland

Personalised recommendations