Advertisement

EdTech als Chance für eine bessere Unternehmens- und Fehlerkultur

  • Martina Nieswandt
  • Roland Geschwill
  • Volker Zimmermann
Chapter

Zusammenfassung

Der Erfolg neuer Lernformen hängt wie jede Digitalisierungsoffensive entscheidend davon ab, ob sich auch die Kultur im Unternehmen verändert. Kreativität und Innovation kommen nicht durch die Hintertür – jedes Unternehmen muss die Bedingungen dafür schaffen. Wir zeigen, wie Start-ups eine eine innovative und kreative Lernkultur schaffen und wie etablierte Unternehmen davon profitieren können. Am Ende des Kapitels stellen wir konkrete Lernformate vor, die von der HR-Abteilung genutzt werden können.

Literatur

  1. Beckett S (1983) Worstward ho. Grove Press, New YorkGoogle Scholar
  2. Boss J (2015) 6 Facts you should know about introvertsthat have significant leadership implications. Forbes, 20.09.2015. https://www.forbes.com/sites/jeffboss/2015/09/10/6-facts-you-should-know-about-introverts-that-have-significant-leadership-implications/#7d77c379182d. Zugegriffen am 01.05.2019
  3. Dark Horse Innovation (2016) Digital Innovation Playbook. Das unverzichtbare Arbeitsbuch für Gründer, Macher und Manager. Murmann, HamburgGoogle Scholar
  4. Drewniok B (2012) Der Controller als Business Partner: Erfolgskritische Fähigkeiten. Controller-Magazin, Ausgabe 3/2012, S 29Google Scholar
  5. Eckert D (2018) Der Roboter kann kommen. Die Welt, 12.10.2018, S 17. https://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_wirtschaft/article181957234/Der-Roboter-kann-kommen.html. Zugegriffen am 01.05.2019
  6. Geschwill R, Nieswandt M (2016) Laterales Management. Das Erfolgsprinzip für Unternehmen im digitalen Zeitalter. Springer, WiesbadenGoogle Scholar
  7. Goran J, LaBerge L, Srinivasan R (2017) Culture for a digital age. McKinsey Quarterly, Juli 2017. https://www.mckinsey.com/business-functions/digital-mckinsey/our-insights/culture-for-a-digital-age. Zugegriffen am 01.05.2019
  8. Haas C (2018) Die Mär vom lebenslangen Lernen. Die Welt, 26.09.2018, S 10 https://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_wirtschaft/article181666960/Die-Maer-vom-lebenslangen-Lernen.html. Zugegriffen am 01.05.2019
  9. Hüttebräuker P (2012) J.P. Guilford: Kreativität und Messung von Kreativität – die Ursprünge der modernen Kreativitätsforschung. Innovator’s Guide, 08.12.2012. https://innovators-guide.ch/2012/12/joy-paul-guilford/
  10. Lombardo M, Eichinger R (1996) The career architect development planner. Lominger, Minneapolis. Zugegriffen am 01.05.2019Google Scholar
  11. McLuhan M (2011) Das Medium ist die Massage. Tropen, Hamburg (zuerst erschienen 1967)Google Scholar
  12. Peitz D (2016) ‚Null digitalisiert!‘: Frank Thelen sieht schwarz für Deutschlands Chancen. GQ, 05.12.2016. https://www.wired.de/collection/business/null-digitalisiert-frank-thelen-sieht-schwarz-fuer-deutschlands-zukunftschancen. Zugegriffen am 01.05.2019
  13. Sprenger RK (2018) Radikal digital. Weil der Mensch den Unterschied macht – 111 Führungsrezepte. Deutsche Verlags-Anstalt, MünchenGoogle Scholar
  14. Staun H (2018) „Macht Fehler, macht sie schnell!“ Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 10.12.2018, S 38. https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/im-silicon-valley-wird-man-durchs-scheitern-reich-15964306.html. Zugegriffen am 01.05.2019

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Martina Nieswandt
    • 1
  • Roland Geschwill
    • 2
  • Volker Zimmermann
    • 3
  1. 1.Denkwerkstatt für ManagerMannheimDeutschland
  2. 2.Denkwerkstatt für ManagerGeschwill + NieswandtMannheimDeutschland
  3. 3.SaarbrückenDeutschland

Personalised recommendations