Advertisement

Rest – zwei Apps arbeiten Hand in Hand

  • Wolfgang Golubski
Chapter
  • 161 Downloads
Part of the erfolgreich studieren book series (ES)

Zusammenfassung

Zwei Anwendungen arbeiten in unterschiedlichen Domänen und können sich erfolgreich ergänzen. Die Chat-Anwendung soll um eine Bezahlfunktion erweitert werden, ohne diese von Grunde auf realisieren zu müssen. Ausgehend von einer bereits implementierten zweiten Anwendung, die einen mobilen Bezahlservice anbietet, soll er in der Chat-Anwendung integriert werden.

Literatur

  1. Berners-Lee T (1996) Universal resource identifiers – axioms of web architecture. https://www.w3.org/DesignIssues/Axioms.html. Zugegriffen am 14.12.2019
  2. Fielding R (2000) Architectural styles and the design of network-based software architectures. https://www.ics.uci.edu/~fielding/pubs/dissertation/fielding_dissertation.pdf
  3. Gamma E, Helm R, Johnson R, Vlissides J (2015) Design Patterns (mitp Professional): Entwurfsmuster als Elemente wiederverwendbarer objektorientierter Software, 1. Aufl. mitp, FrechenGoogle Scholar
  4. Tilkov S, Eigenbrodt M, Schreier S, Wolf O (2015) REST und HTTP. Entwicklung und Integration nach dem Architekturstil des Web, 3. Aufl. dpunkt, HeidelbergGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Golubski
    • 1
  1. 1.Fakultät Physikalische Technik/Informatik, Fachgruppe InformatikWestsächsische HS ZwickauZwickauDeutschland

Personalised recommendations