Advertisement

Existenzangst

  • Ray Popoola
Chapter
Part of the Chefsache book series (Chefsache)

Zusammenfassung

Existenzangst ist viel weiter verbreitet, als allgemein angenommen wird. Auch höchst erfolgreiche Menschen können von extremen Existenzängsten geplagt werden. Sie zeigt sich in verschiedenen Formen und unterschiedlichen Lebenssituationen. Genau so vielfältig und komplex sind auch die Antworten darauf. Instinkte sind die Hauptverdächtigen bei der Suche nach Gründen für Existenzangst.

Literatur

  1. Kantrowitz, B., & Wingert, P. (1999). The science of a good marriage. Newsweek. https://www.newsweek.com/science-good-marriage-165020. Zugegriffen am 24.04.2019.
  2. Kluge, F. (1999). Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. Berlin: de Gruyter.Google Scholar
  3. Musick, K, & Bumpass, L. (2006). Cohabitation, marriage, and trajectories in well-being and relationships. California Center for Population Research on-line working paper series. https://escholarship.org/uc/item/34f1h2nt. Zugegriffen am 16.04.2007.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Ray Popoola
    • 1
  1. 1.ZürichSchweiz

Personalised recommendations