Advertisement

eCommerce

  • Jan-Frederik Engelhardt
  • Alexander Magerhans
Chapter
Part of the WiWi klipp & klar book series (WIWIKK)

Zusammenfassung

Nachdem Sie dieses Kapitel gelesen haben, können Sie …

Literatur

  1. Ammann, M. (2002). Elektronischer Handel. In H.-J. Bullinger, D. Thommen & M. Ammann (Hrsg.), E-Business in der Praxis. E-Business-Anwendungen auf den Punkt gebracht (S. 39–87). Kilchberg: SmartBooks.Google Scholar
  2. Amor, D. (2002). Electronic commerce. In W. Pepels (Hrsg.), E-Business-Anwendungen in der Betriebswirtschaft (S. 141–155). Herne/Berlin: Neue Wirtschafts-Briefe (nwb).Google Scholar
  3. Angeli, S., & Kundler, W. (2011). Der Online Shop. Handbuch für Existenzgründer. Businessplan, eShop-Systeme, Google-Marketing, Behörden, Online-Recht u. v. m. München: Markt + Technik.Google Scholar
  4. Asen, D. (2013). Online-Marketing für Selbstständige. Wie Sie im Internet neue Kunden erreichen und Ihren Umsatz steigern. München: mitp.Google Scholar
  5. Ash, T., Page, R., & Ginty, M. (2013). Landingpages. Optimieren, Testen, Conversions generieren (2. Aufl.). Heidelberg: mitp.Google Scholar
  6. Baumann, M., & Kistner, A. C. (2000). e-Business. Erfolgreich in die digitale Zukunft (2. Aufl.). Böblingen: Computer & Literatur.Google Scholar
  7. Bernecker, M., & Beilharz, F. (2012). Online-marketing (2. Aufl.). Köln: Johanna.Google Scholar
  8. Brüne, K. (2009). Lexikon E-Business. Online-Marketing – eCommerce – Internet-Prozessmanagement. Frankfurt am Main: Deutscher Fachverlag.Google Scholar
  9. Bunte, H.-J. (2001). Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB). In H. Diller (Hrsg.), Vahlens Großes Marketing Lexikon (2. Aufl., S. 42–43). München: Beck/dtv/Vahlen.Google Scholar
  10. Buss, A. (2009). Internet Marketing. Erfolg planen, gestalten, umsetzen. München: Markt+Technik.Google Scholar
  11. Büttner, K. (2006). 111 praktische Anleitungen für kleine und mittlere Unternehmen (Online-Marketing-Praxis, vol. 1). Lübeck: Karsten Büttner.Google Scholar
  12. Büttner, K. (2007). Landeseiten im Online-Marketing. In T. Schwarz (Hrsg.), Leitfaden Online Marketing. Das kompakte Wissen der Branche (S. 226–240). Waghäusel: marketing-BÖRSE.Google Scholar
  13. Costabiei, M. (2004). Marketingerfolg im Internet. Die Bedeutung des Internet als Instrument im Marketing. St. Lorenzen: nbv.Google Scholar
  14. Delfmann, W., & Arzt, R. (2001). Marketing-Logistik (Distributionslogistik, Physische Distribution). In H. Diller (Hrsg.), Vahlens Großes Marketing Lexikon (2. Aufl., S. 993–1001). München: Beck/dtv/Vahlen.Google Scholar
  15. Düweke, E., & Rabsch, S. (2012). Erfolgreiche Websites. SEO, SEM, Online-Marketing, Usability (2. Aufl.). Bonn: Galileo Computing.Google Scholar
  16. Ecker, P., Eidenberger, A., Feilmayr, M., Haider, A., Mitmansgruber, S., & Thürriedl, A. (2014). Erste Hilfe fürs Online Marketing. Bei schwindenden Besucherzahlen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren eMagnetiker. Bad Leonfelden: eMagnetix.Google Scholar
  17. Fischer, M. (2009). Website Boosting 2.0. Suchmaschinen-Optimierung, Usability, Online-Marketing. Heidelberg: mitp.Google Scholar
  18. Fischler, J. (2010). Erfolgsrezept Internet. Einfach zu mehr Umsatz, Zeit und Freiheit. Heidelberg: bhv.Google Scholar
  19. Frühschütz, J. (2001). eCommerce-Lexikon. Frankfurt am Main: Deutscher Fachverlag.Google Scholar
  20. Groth, A. (2008). Die Gestaltung von Onlineshops. In T. Schwarz (Hrsg.), Leitfaden Online Marketing. Das kompakte Wissen der Branche (S. 206–211). Waghäusel: marketing-BÖRSE.Google Scholar
  21. Heise, G. (1996). Online-distribution. In R. Hünerberg, G. Heise & A. Mann (Hrsg.), Handbuch Online Marketing. Wettbewerbsvorteile durch weltweite Datennetze (S. 131–155). Landsberg/Lech: Moderne Industrie.Google Scholar
  22. Herrmann, H. (2001). Fernabsatz (FA). In H. Diller (Hrsg.), Vahlens Großes Marketing Lexikon (2. Aufl., S. 472). München: Beck/dtv/Vahlen.Google Scholar
  23. Hofert, S. (2001). Geld verdienen mit dem eigenen Online-Shop. Die clevere Idee – die richtige Strategie – die erfolgreiche Vermarktung. Frankfurt a. M.: Eichborn.Google Scholar
  24. Iburg, H., & Oplesch, A. (2001). Online-PR. Exakte Zielgruppenansprache, interaktive Kundenkontakte, innovative Kommunikationskonzepte. Landsberg/Lech: moderne industrie.Google Scholar
  25. Jacobsen, J. (2004). Website-Konzeption. Erfolgreich Web- und Multimedia-Anwendungen entwickeln (2. Aufl.). München: Addison-Wesley.Google Scholar
  26. Janson, S., & Frankemölle, G. (2009). Der erfolgreiche Online-Shop. Existenzgründung mit dem eigenen Internetgeschäft! Düsseldorf: DATA BECKER.Google Scholar
  27. Jeschke, K. (2001). Nachkauf-Service (After-Sales-Service). In H. Diller (Hrsg.), Vahlens Großes Marketing Lexikon (2. Aufl., S. 1170). München: Beck/dtv/Vahlen.Google Scholar
  28. Kattau, N. (2017). Conversion-Optimierung. In F. Beilharz & Expertenteam (Hrsg.), Der Online Marketing Manager. Handbuch für die Praxis. Praxiswissen renommierter Profis. Vom E-Mail-Marketing bis zu Web Analytics. Best Practices für die tägliche Arbeit (S. 65–101). Heidelberg: dpunkt.Google Scholar
  29. Keßler, E., Rabsch, S., & Mandic, M. (2017). Erfolgreiche Websites. SEO, SEM, Online-Marketing, Usability (3. Aufl.). Bonn: Rheinwerk.Google Scholar
  30. Kollewe, T., & Keukert, M. (2014). Praxiswissen eCommerce. Das Handbuch für den erfolgreichen Online-Shop. Köln: O’Reilly.Google Scholar
  31. Krause, J. (2000). eCommerce und Online-Marketing. Chancen, Risiken und Strategien (2. Aufl.). München/Wien: Hanser.Google Scholar
  32. Lamprecht, S. (1996). Marketing im Internet. Chancen, Konzepte und Perspektiven im World Wide Web. Freiburg i. Br.: haufe.Google Scholar
  33. Lamprecht, S. (2002). WebDesign-Handbuch. Websites programmieren und gestalten. München/Wien: Hanser.Google Scholar
  34. Lamprecht, S. (2007). Firmenauftritt online. Schritt für Schritt ein eigenes Konzept erstellen. Firmenwebsites kostengünstig gestalten lassen. Mit Checklisten und Fallbeispielen. Heidelberg: Redline.Google Scholar
  35. Lindo, W. (2009). Online-Shop auswählen, einrichten & betreiben. Das Praxisbuch. Poing: Franzis.Google Scholar
  36. Ludewig, C. (1999). Existenzgründung im Internet. Auf- und Ausbau eines erfolgreichen Online-Shops. Braunschweig/Wiesbaden: Springer Vieweg/Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  37. Maaß, C. (2008). E-Business Management. Stuttgart: Lucius/Lucius.Google Scholar
  38. Mann, A. (1996). Online-service. In R. Hünerberg, G. Heise & A. Mann (Hrsg.), Handbuch Online Marketing. Wettbewerbsvorteile durch weltweite Datennetze (S. 157–179). Landsberg/Lech: Moderne Industrie.Google Scholar
  39. Müller, B., & Kreis-Muzzulini, A. (2005). Public Relations für Kommunikations-, Marketing- und Werbeprofis. Frauenfeld: Huber.Google Scholar
  40. Müller-Grote, D. (2001). Webdesign – worauf zu achten ist. In D. Müller-Grote, F. Reydt & C. Schmid (Hrsg.), eBusiness. Wie man’s macht und was es kostet (S. 136–150). Neuwied/Kriftel: Luchterhand.Google Scholar
  41. Peinl, P. (2002). Elektronische Zahlungssysteme. In H. Dohmann, G. Fuchs & K. Khakzar (Hrsg.), Die Praxis des E-Business. Technische, betriebswirtschaftliche und rechtliche Aspekte (S. 111–157). Braunschweig/Wiesbaden: Springer Vieweg.Google Scholar
  42. Preißner, A. (2001). Marketing im E-Business. Online und Offline – der richtige Marketing-Mix. München/Wien: Hanser.Google Scholar
  43. Rota, F. P., & Fuchs, W. (2007). Lexikon Public Relations. 500 Begriffe zu Öffentlichkeitsarbeit, Markt- und Unternehmenskommunikation. München: dtv.Google Scholar
  44. Sauvant, N. (2002). Professionelle Online-PR. Die besten Strategien für Pressearbeit, Investor Relations, Interne Kommunikation, Krisen-PR. Frankfurt/New York: Campus.Google Scholar
  45. Schildhauer, T. (2003). Lexikon Electronic Business. München/Wien: Oldenbourg.CrossRefGoogle Scholar
  46. Schinzer, H., Thome, R., & Hepp, M. (2005). Electronic Commerce: Ertragsorientierte Integration und Automatisierung. In R. Thome, H. Schinzer & M. Hepp (Hrsg.), Electronic Commerce und Electronic Business. Mehrwert durch Integration und Automation (3. Aufl., S. 1–28). München: Vahlen.Google Scholar
  47. Schott, B., Brinschwitz, T., & Nowara, F.-M. (1997). Kunden gewinnen im Internet. Grundlagen, Techniken, Strategien. Landsberg am Lech: mvg.Google Scholar
  48. Schreiber, G. A. (1998). Electronic Commerce. Business in digitalen Medien. Geschäftsmodelle, Strategien, Umsetzung. Neuwied/Kriftel: Luchterhand.Google Scholar
  49. Schumann, P. (1997). Electronic shopping. In P. Mertens, A. Back, J. Becker, W. König, H. Krallmann, B. Rieger, A.-W. Scheer, D. Seibt, P. Stahlknecht, H. Strunz, R. Thome & H. Wedekind (Hrsg.), Lexikon der Wirtschaftsinformatik (S. 138–139). Berlin: Springer.Google Scholar
  50. Schwarz, T. (2011). Grundlagen für die Praxis. In T. Schwarz (Hrsg.), Leitfaden Online Marketing. Das Wissen der Branche. Online mehr Kunden gewinnen (Bd. 2, S. 13–82). Waghäusel: marketing-BÖRSE.Google Scholar
  51. Schwarz, T. (2017). Erfolgreiches Online-Marketing. Das Standardwerk (4. Aufl.). Freiburg/München/Stuttgart: Haufe.Google Scholar
  52. Schwarze, J., & Schwarze, S. (2002). Electronic Commerce. Grundlagen und praktische Umsetzung. Herne/Berlin: Neue Wirtschafts-Briefe (nwb).Google Scholar
  53. Seebohn, J. (2001). Gabler Kompakt-Lexikon Werbepraxis. 1.500 Begriffe nachschlagen, verstehen, anwenden. Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  54. Segert, R., & Klinger, C. (1998). Midas Online ABC. Zürich: Midas.Google Scholar
  55. Siebert, A. (1999). eCommerce: Wettbewerbsvorteile per Mausklick. Niedernhausen/Ts.: Falken.Google Scholar
  56. Solmecke, C., & Kocatepe, S. (2016). Recht im Online-Marketing. So schützen Sie sich vor Fallstricken und Abmahnungen. Bonn: Rheinwerk.Google Scholar
  57. Stolpmann, M. (2001a). Service & Support im Internet. Intelligente Dienstleistungen – effizient zum Erfolg. Bonn: Galileo.Google Scholar
  58. Stolpmann, M. (2001b). Online-Marketingmix. Kunden finden, Kunden binden im E-Business (2. Aufl.). Bonn: Galileo.Google Scholar
  59. Stroborn, K., Heitmann, A., & Frank, G. (2002). Internet-Zahlungssysteme in Deutschland: ein Überblick. In K.-H. Ketterer & K. Stroborn (Hrsg.), Handbuch ePayment. Zahlungsverkehr im Internet: Systeme, Trends, Perspektiven (S. 31–44). Köln: Deutscher Wirtschaftsdienst.Google Scholar
  60. Tamm, G., & Köhler, T. R. (2003). Konzepte in eCommerce-Anwendungen. Wissen, das sich auszahlt. Berlin: SPC TEIA.Google Scholar
  61. Weigert, M., & Pepels, W. (1999). WiSo-Lexikon, Band I: Betriebswirtschaft, Statistik, Wirtschaftsrecht. München/Wien: Oldenbourg.Google Scholar
  62. Wenz, C., & Hauser, T. (2013). Websites optimieren. München: Addison-Wesley.Google Scholar
  63. Winkler, J. (2008). Websites pushen. Suchmaschinenoptimierung, Google AdSense und Affiliate-Marketing. Das Praxisbuch. Poing: Franzis.Google Scholar
  64. Wirtz, B. W. (2002). Gabler Kompakt-Lexikon eBusiness. 2.000 Begriffe nachschlagen, verstehen, anwenden. Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  65. Wünschmann, S., Schwarz, U., & Müller, S. (2008). Webseiten-Gestaltung. Erfolgsfaktoren und Kontrolle. Heidelberg: mitp.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Jan-Frederik Engelhardt
    • 1
  • Alexander Magerhans
    • 2
  1. 1.HannoverDeutschland
  2. 2.EAH JenaJenaDeutschland

Personalised recommendations