Advertisement

Team Performance und Wirksamkeit – ein neues Feld für Portfolio-Managementansätze

  • Wolfgang AlterEmail author
  • Martin Hecker
  • Roland Steiger
Chapter

Zusammenfassung

Projektportfolio-Management, der Name ist Programm. Doch ist diese Methode nur auf die Priorisierung oder das Risikomanagement von Projekten limitiert, mit denen eine Unternehmens- oder Ressortstrategie umgesetzt werden soll? Unser innovativer Ansatz zeigt auf, wie Wirksamkeit und Performance eines jeden Teams mittels eines spezifischen Portfolios, dem Dynamischen Aktivitäten-Portfolio, beschrieben und dargestellt werden können. So wird Effektivität und Effizienz steuerbar, die Wirksamkeit messbar. High Level Performance wird als Führungsaufgabe greifbar. Transparenz, gegenseitiges Einbeziehen und Verstehen, Verbindlichkeit und realistische Verantwortung sind dabei wichtige Bestandteile, die eingefordert und unterstützt werden. Der folgende Beitrag leitet diese Arbeitsmethodik her und zeigt dabei in der Praxis bewährte Wege auf, wie ein Transfer in den Alltag gut gelingen kann.

Weiterführende Literatur

  1. 1.
    Aldag RJ, Kuzuhara LW (2015) Creating high performance teams: applied strategies and tools for managers and team members. Routledge, New YorkCrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Covey SR (2013) The seven habits of highly effective people, 25th anniversary edition. Simon & Schuster, New YorkGoogle Scholar
  3. 3.
    Hüther G (2015) Die Macht der inneren Bilder, 9. Aufl. Vandenhoeck & Ruprecht, GöttingenCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    IPMA (2016) IPMA organisational competence baseline (IPMA OCB), version 1.1. International Project Management Association, AmsterdamGoogle Scholar
  5. 5.
    Kahnemann D (2012) Schnelles Denken, langsames Denken, 2. Aufl. Penguin/Siedler, MünchenGoogle Scholar
  6. 6.
    Lencioni P (2014) Die 5 Dysfunktionen eines Teams. Wiley-VCH, WeinheimGoogle Scholar
  7. 7.
    McGregor M (2016) Being on mission. CreateSpace Independent Publishing Platform, St GallenGoogle Scholar
  8. 8.
    Sinek S (2011) Start with why. Portfolio/Penguin, New YorkGoogle Scholar
  9. 9.
    Witteck C (2014) Leadership excellence. epubli, Berlin. 45 ff.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.CovestroLeverkusenDeutschland

Personalised recommendations