Advertisement

Bedeutung von CEO-Images

  • Julia CaspersEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Im Zusammenhang mit dem Personalisierungsphänomen wird sowohl in der praxisorientierten als auch in der wissenschaftlichen Literatur dem CEO-Image eine große Bedeutung für die Unternehmenswahrnehmung der Stakeholder zugeschrieben. Insbesondere in der praxisorientierten, aber auch in der wissenschaftlichen Literatur, wird immer wieder darauf hingewiesen, dass der CEO das Unternehmen verkörpere (vgl. u.a. Freda 2014: 81, Hirt 2012: 69), ihm ein Gesicht gebe (vgl. u.a. Freie Universität 2005: 32, Deekeling und Arndt 2014, Nagel 2013: 24, Immerschitt 2009: 115) oder zum personifizierten Unternehmen werde (vgl. u.a. Ebel und Hofer 2003: 13). Diese Behauptungen entbehren jedoch für die Ebene der Stakeholderwahrnehmung häufig einer theoretischen und empirischen Grundlage.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.NeussDeutschland

Personalised recommendations