Advertisement

Theoretische Grundlagen und empirischer Hintergrund

  • Gamze GörelEmail author
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Teil der Arbeit werden theoretische Grundlagen und Befunde aus Untersuchungen zur inklusiven Beschulung fokussiert. Dabei werden neben einem historischen Abriss zum Umgang mit Menschen mit sonderpädagogischem Förderbedarf verschiedene Paradigmen von der Extinktion zur Inklusion dargestellt. Zum einen wird der Frage nachgegangen, wie und aus welchen Gründen sich der inklusive Gedanke in Schulen etabliert hat, zum anderen sollen die Bedeutung und Rolle von Lehrpersonen für den inklusiven Unterricht herausgearbeitet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für ErziehungswissenschaftUniversität PaderbornPaderbornDeutschland

Personalised recommendations