Advertisement

Berufspädagogische Folgerungen und Ausblick

  • Ulrich WeißEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die dargestellten Untersuchungsergebnisse implizieren eine Vielzahl berufspädagogischer und bildungspolitischer Ansatzpunkte. Hierzu gehört sicherlich die erneute Forderung nach der Reformierung des gegliederten Schulwesens, das die Erziehungswissenschaft seit Jahrzehnten wie ein Mantra begleitet, das Problem der Entschulung der Hauptschule, in der die systematische Heranführung an Bildungsinhalte seit Jahrzehnten dem Primat der Disziplinierung untersteht, das allgemeine Problem der Erziehung zu Mündigkeit im deutschen Schulwesen, das seit den emphatischen Einlassungen Adornos Ende der 1960er Jahre (Adorno 1972) keineswegs gelöst wurde, sondern das sich seit dem PISA-Schock zu Beginn des 21. Jahrhunderts im Sinne einer weiteren Effizienzorientierung des Bildungswesens eher verschärft hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations