Advertisement

Schritt 10: Die fachlichen Kompetenzen – allgemeine Öffentlichkeit

  • Thomas Siegel
Chapter

Zusammenfassung

Die Beziehungen zur Öffentlichkeit eines neuen Unternehmens sollten von Anfang an positiv gestaltet sein. Der Begriff Öffentlichkeit beinhaltet den Staat und die Gesellschaft, lokale und nationale Behörden, ausländische und inländische Organisationen, Interessenverbände, politische Parteien, Bürgerinitiativen und die allgemeine Öffentlichkeit. Diese Stakeholder-Gruppe stellt an das Unternehmen vielfache Erwartungen hinsichtlich seines Wettbewerbsverhaltens sowie in Hinblick auf die Umsetzung seiner Werte. Daher untersucht das Kapitel den Themenkomplex der Unternehmensethik, die in der Praxis Anwendung in der Corporate Social Responsibility, Corperate Governance und dem Compliance Management findet.

Literatur

  1. Commission of the European Communities. (2001). Promoting a European framework for corporate social responsibility. https://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.do?uri=COM:2001:0366:FIN:EN:PDF. Zugegriffen am 25.06.2007.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Thomas Siegel
    • 1
  1. 1.Steuerkanzlei Dr. SiegelZornedingDeutschland

Personalised recommendations