Advertisement

Die Bedeutung der Digitalisierung in der arbeitsmarktgerichteten Unternehmenskommunikation – eine explorative Stellenanzeigenanalyse für mittelständische Unternehmen

  • Frank BensbergEmail author
  • Kai-Michael Griese
  • Andreas Schmidt
Chapter
Part of the Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation book series (EKW, volume 31)

Zusammenfassung

Besondere Impulse für die Digitalisierung liefern aktuell IT-Zukunftsthemen wie Cloud Computing, das Internet der Dinge, Industrie 4.0, Big Data, Data Science und Data Analytics. Diese transformationalen Informationstechnologien erfordern neue Kompetenzen und entsprechend qualifizierte Mitarbeiter. Damit stellt sich die Frage, welche Bedeutung die Digitalisierung in der arbeitsmarktgerichteten Unternehmenskommunikation besitzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Bensberg, Frank/Buscher, Gandalf: Agenten des Wandels – Berufsbilder und Kompetenzen für das Transformation Management. In: Keuper/Schomann/Sikora/Wassef (2018), 145-163.Google Scholar
  2. Bensberg, Frank/Buscher, Gandalf: DevOps im Spiegel des Arbeitsmarkts – Tätigkeitsfelder, Berufsbilder und Kompetenzen. In: HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik 54. 2017a. 275-288.CrossRefGoogle Scholar
  3. Bensberg, Frank/Buscher, Gandalf: Job Mining als Analyseinstrument für das Human-Resource-Management. In: HMD Praxis der Wirtschaftsinformatik 53. 2016. 815-827.CrossRefGoogle Scholar
  4. Bensberg, Frank/Buscher, Gandalf: Treiber der Digitalisierung – Transformationale Informationstechnologien im Spiegel des Arbeitsmarkts. In: AKWI. 6. 2017b. 84-93.Google Scholar
  5. Botzkowski, Tim (2018): Digitale Transformation von Geschäftsmodellen im Mittelstand. Theorie, Empirie und Handlungsempfehlungen. Wiesbaden: Springer.Google Scholar
  6. Brugger, Florian (2010): Nachhaltigkeit in der Unternehmenskommunikation. Bedeutung, Charakteristika, Herausforderungen. Wiesbaden: Gabler.CrossRefGoogle Scholar
  7. Dzudzek, Iris/Glasze, Georg/Mattissek, Annika/Schirmel, Henning (2012): Verfahren der lexikometrischen Analyse von Textkorpora. In: Glasze/Mattissek (2012): 233-260.Google Scholar
  8. European Commision (2005): The new SME definition. User guide and model declaration. European Commision. Brüssel.Google Scholar
  9. Glasze, Georg/Mattissek, Annika (2012): Handbuch Diskurs und Raum: Theorien und Methoden für die Humangeographie sowie die sozial- und kulturwissenschaftliche Raumforschung. Bielefeld: transcript.Google Scholar
  10. Harper, Ray: The Collection and Analysis of Job Advertisements: a Review of Research Methodology. In: Library and Information Research 36. 2012. 29-54.CrossRefGoogle Scholar
  11. Heyer, Gerhard/Quasthoff, Uwe/Wittig, Thomas (2012): Text Mining: Wissensrohstoff Text. Konzepte, Algorithmen, Ergebnisse. Herdecke: W3L.Google Scholar
  12. Ignatow, Gabe/Mihalcea, Rada (2016): Text Mining. A Guidebook for the Social Sciences. Los Angeles: Sage.Google Scholar
  13. Keuper, Frank/Schomann, Marc/Sikora, Linda Isabell/Wassef, Rimon (2018): Disruption and Transformation Management: Digital Leadership – Digitales Mindset – Digitale Strategie, Wiesbaden: Springer.Google Scholar
  14. Lucas, Henry/Agarwal, Ritu/Clemons, Eric/El Sawy, Omar/Weber, Bruce: Impactful Research on Transformational Information Technology: An Opportunity to Inform New Audiences. In: MIS Quarterly 37. 2. 2013. 371-382.Google Scholar
  15. Mertens, Peter/Barbian, Dina/Baier, Stephan (2017): Digitalisierung und Industrie 4.0. Eine Relativierung. Wiesbaden: Springer.CrossRefGoogle Scholar
  16. Nasukawa Tetsuya/Nagano Tohru: Text Analysis and Knowledge Mining System. In: IBM Systems Journal 40. 4. 2001. 967-984.CrossRefGoogle Scholar
  17. Porter, Michael E. (2014): Wettbewerbsvorteile (Competitive Advantage). Spitzenleistungen erreichen und behaupten. Frankfurt a. M.: Campus.Google Scholar
  18. Sailer, Maximilian (2009): Anforderungsprofile und akademischer Arbeitsmarkt. Die Stellenanzeigenanalyse als Methode der empirischen Bildungs- und Qualifikationsforschung. Münster: Waxmann.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Frank Bensberg
    • 1
    Email author
  • Kai-Michael Griese
    • 1
  • Andreas Schmidt
    • 1
  1. 1.OsnabrückDeutschland

Personalised recommendations