Advertisement

Lernen im Fluss: Wissensvermittlung und soziale Praktiken

  • Valentin HalderEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Der Fokus des Praxisbegriffs liegt auf der Art und Weise, wie Menschen bestimmte Dinge tun. Entsprechende Beschreibungen bringen sich oft in direkte Opposition zu gröberen Mustern der Analyse gesellschaftlicher Wirklichkeit, welche dann wie künstliche und starre Modelle wirken, die mehr sich selbst als das soziale Leben zu thematisieren scheinen. Ein gewisser Antikognitivismus gehört so zu den Wesenszügen der Theorien sozialer Praxis.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations