Advertisement

Anwendungen in Handel und Vertrieb

  • Christoph GroßEmail author
  • Roland Pfennig
Chapter

Zusammenfassung

Unter CRM versteht man die Pflege von Kundenbeziehungen mit der Absicht, Kunden zu gewinnen und den Kundenstamm zu vergrößern. Darüber hinaus sollen über eine Selektion die profitabelsten Kunden identifiziert und möglichst stark an das Unternehmen gebunden werden (vgl. Schmid und Bach 2000). Die Strategie dahinter ist, möglichst viele Daten und Informationen und damit letztlich Wissen über Kunden zu sammeln, um mit diesem Wissen eine optimale Kommunikation und Interaktion mit dem Kunden aufzubauen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Alt, R., Reinhold, O. (2016): Social Customer-Relationship-Management – Grundlagen, Anwendungen und Technologien. Springer Gabler, WiesbadenGoogle Scholar
  2. Grabner-Kräuter, S., Schwarz-Musch, A. (2009): CRM – Grundlagen und Erfolgsfaktoren. In: Hinterhuber, H., Matzler, K. (Hrsg): Kundenorientierte Unternehmensführung, Kundenorientierung – Kundenzufriedenheit – Kundenbindung. 6 Aufl., Springer Gabler, Wiesbaden, S 174–189 zitiert in: Gronwald, K.-D. (2017): Integrierte Business-Informationssysteme: ERP, SCM, CRM, BI, Big Data Analytics – Prozesssimulation, Rollenspiel, Serious Gaming. 2. Auflage, Springer Vieweg, WiesbadenGoogle Scholar
  3. Kumar, V., Reinartz, W. (2012): Customer relationship management – concept, strategy, and tools. Springer-Verlag, Berlin/HeidelbergGoogle Scholar
  4. Schmid, E., Bach, V. (2000): Customer Relationship bei Banken. Bericht Nr. BE HSG/CC BKM/4. Universität St. Gallen, St. GallenGoogle Scholar
  5. The Chartered Institute of Marketing (2010): Cost of customer acquisition vs customer retention. www.camfoundation.com/PDF/Cost-of-customer-acquisition-vs-customerretention.pdf, zugegriffen am 16.11.2014

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Supply Chain Competence CenterMünchenDeutschland
  2. 2.Hochschule HeilbronnHeilbronnDeutschland

Personalised recommendations