Advertisement

Herausforderungen in der Industrie

  • Christoph GroßEmail author
  • Roland Pfennig
Chapter

Zusammenfassung

Wenn man von „der Industrie“ spricht, meint man meist die Menge aller Verbrauchs- oder Investitionsgüter produzierenden Unternehmungen. Es handelt sich also um Fertigungsunternehmen, die von Bekleidung, Schuhen, Möbeln über Baustahl bis hin zu NC-gesteuerten Werkzeugmaschinen unterschiedlichste Güter herstellen (vgl. Voigt 2018).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. BDI – Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (2013): Herausforderungen 2013–2020 aus Sicht der Industrie, BerlinGoogle Scholar
  2. Scheer, A.-W. (1998): Wirtschaftsinformatik: Referenzmodelle für industrielle Geschäftsprozesse. Springer Berlin, HeidelbergGoogle Scholar
  3. Voigt, K.-I. (2018): Definition „Industrie“, Gabler Wirtschaftslexikon Online, https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/industrieunternehmung-38046/version-261472 Zugegriffen am 13.10.2018Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Supply Chain Competence CenterMünchenDeutschland
  2. 2.Hochschule HeilbronnHeilbronnDeutschland

Personalised recommendations