Advertisement

Ansprüche und ihre Durchsetzbarkeit bei Umgehung von Geoblocking

  • Anna-Lena WirzEmail author
Chapter
Part of the Juridicum – Schriften zum Medien-, Informations- und Datenrecht book series (JSMID)

Zusammenfassung

Wie die vorangegangenen Ausführungen gezeigt haben, stellt Geoblocking ein rechtmäßiges Mittel zur Durchsetzung zulässiger, dinglich wirkender Nutzungsrechtsbeschränkungen auf ein Territorium dar. Im Anschluss daran stellt sich die Frage, welche Konsequenzen eine Umgehung von Geoblocking hat, also welche Ansprüche den von der Umgehung Betroffenen zustehen und wie diese durchgesetzt werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BremenDeutschland

Personalised recommendations