Advertisement

Erklärende Theorien

  • Niels MichalskiEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die Literatur zur Erklärung unterschiedlicher Vertrauensniveaus hat eine Fülle empirischer Arbeiten hervorgebracht, die jeweils für sich beklagen, es gäbe kaum Versuche, die Erklärungsansätze zu systematisieren. Die wenigen Versuche, die Ansätze in einem empirischen Modell zu integrieren, bilden die hohe Komplexität der theoretischen Grundlagen aufgrund der großen Vielfalt der Variablen nur oberflächlich ab (Delhey und Newton 2003; Kunz 2004; Brehm und Rahn 1997; Neller 2008). Auch die bis dato relevanten Monografien zu generalisiertem Vertrauen haben es versäumt, ihren ausführlichen empirischen Analysen eine systematische handlungstheoretische Fundierung zukommen zu lassen (Uslaner 2002; Putnam 2000; Fukuyama 1995).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Sozialwissenschaften – Empirische SozialforschungHumboldt Universität BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations