Advertisement

Emmanuel Macron und die Krise der politischen Repräsentation

  • Dominik GrillmayerEmail author
Chapter
Part of the Frankreich Jahrbuch book series (FRAJA)

Zusammenfassung

Frankreich erfindet sich neu – mit diesem Versprechen war Emmanuel Macron im Präsidentschaftswahlkampf 2017 angetreten. In Teilen der französischen Bevölkerung (und über Frankreich hinaus) hatte er Begeisterung ausgelöst und schließlich geschafft, was ihm anfangs nur sehr wenige zugetraut hatten: Er wurde nicht nur zum Präsidenten gewählt, sondern bekam mit seiner Bewegung La République en Marche (LREM) auch eine klare Mehrheit in der französischen Nationalversammlung, die es ihm zunächst ermöglichte, sein Programm seit dem Frühjahr 2017 konsequent umzusetzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Deutsch-Französisches InstitutLudwigsburgDeutschland

Personalised recommendations