Advertisement

Die kommunikative Konstruktion der Arzt-Patient-Beziehung in einer digitalisierten Welt

  • Dorothee Christiane MeinzerEmail author
Chapter
Part of the Medien • Kultur • Kommunikation book series (MKK)

Zusammenfassung

Ausgangspunkt der vorliegenden Studie war die gegenwärtig beobachtbare Ausdifferenzierung der gesundheitsbezogenen Medienumgebung. Im Zuge des jüngsten Mediatisierungsschubes, der Digitalisierung, sind vielfältige gesundheitsbezogene Online-Angebote entstanden, die neue Kommunikationspotenziale für Ärzte und Patienten eröffnen. Ausgehend von dieser Beobachtung stand die Frage im Fokus der Arbeit, wie die kommunikative Konstruktion der Arzt-Patient-Beziehung durch die Aneignung gesundheitsbezogener Online-Angebote geprägt wird. Aus einer kommunikationskonstruktivistischen Perspektive (vgl. Keller et al. 2013) wurde argumentiert, dass Arzt und Patient in situationsübergreifenden Prozessen der kommunikativen Beziehungskonstruktion eine gemeinsame Wirklichkeit schaffen und dass Medien dabei immer wichtiger werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BremenDeutschland

Personalised recommendations