Advertisement

Einleitung

  • Simon WalterEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Eine aktuelle Studie der Innovationsberatung Innosight zeigt, dass die durchschnittliche Verweildauer der im Standard & Poor’s 500 Index gelisteten Unternehmen von 36 Jahren 1980 auf inzwischen 24 Jahre zurückgegangen ist. Setzt sich diese Entwicklung in der prognostizierten Richtung und Geschwindigkeit fort, wird in den kommenden zehn Jahren rund die Hälfte der aktuell im Index vertretenen Firmen durch neue Unternehmen ersetzt sein. Diese teils drastische Verkürzung der Halbwertszeit etablierter Unternehmen ist untrennbar mit der in den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts einsetzenden Digitalisierung verknüpft und belegt eindrücklich, was Eric Beinhocker (2006) in seinem Buch „The Origin of Wealth“ beschrieb: Die beiden zentralen Prämissen, auf denen konventionelle Ansätze des Strategischen Managements beruhen, nämlich die relativ zuverlässige Planbarkeit der Zukunft auf der einen und die nachhaltige Verteidigungsfähigkeit von strategischen Wettbewerbsvorteilen auf der anderen Seite, sind beide heutzutage nicht mehr gegeben.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations