Advertisement

Praxis: Digitalisierung im Immobilienfondsmanagement

  • Susanne BonfigEmail author
  • Florian Stadlbauer
Chapter

Zusammenfassung

Die Digitalisierung beziehungsweise die digitale Transformation ist die exponentielle und dauerhafte Veränderung von Gesellschaft und Unternehmen auf Basis von Technologien (vgl. Lindner und Leyh 2018). Zu den wesentlichsten Treibern dieser Entwicklung zählen die veränderten Erwartungen der Kunden an Dienstleistungen (Services) und Produkte der Unternehmen, denen meist nur mit digitalen Technologien begegnet werden kann. Ein Beispiel hierfür ist etwa die Bestellung von Produkten unabhängig von Zeit und Ort – so wie sie über das Internet möglich ist. Die Digitalisierung ist eine vergleichbar umfassende Veränderung von Gesellschaft und Wirtschaft wie der Übergang von Agrarwirtschaft und Manufakturwesen hin zur Industrialisierung vor rund 200 Jahren – der industriellen Revolution folgt nun die digitale Revolution.

Literatur

  1. Bundesverband Deutsche Startups e. V. (2018): „PropTech-Fachgruppe des Bundesverband Deutsche Startups veröffentlicht Übersicht der deutschen PropTech-Landschaft“, https://deutschestartups.org/presse/news/proptech-fachgruppe-des-bundesverband-deutsche-startups-veroeffentlicht-uebersicht-der-deutschen-proptech-landschaft/.
  2. CBRE (2017): Digitale Transformation und Innovation in der deutschen Immobilienbranche 2017, https://www.cbre.com/report-download?PUBID=36b2e56f-de14-4625-b11a-9712809384d6.
  3. Euraktiv (2018): „Die „Plattformökonomie“ und ihre Folgen in der wirklichen Welt“, https://www.euractiv.de/section/finanzen-und-wirtschaft/news/die-plattformoekonomie-und-ihre-folgen-in-der-wirklichen-welt/.
  4. Harvard Business Review (2015): „Google couldn’t survive with one strategy“, https://hbr.org/2015/08/google-couldnt-survive-with-one-strategy.
  5. Immobilien Zeitung (2018): „ZIA sieht Immobilienbranche bei Innovationen gut positioniert“ https://www.immobilien-zeitung.de/146824/zia-sieht-immobilienbranche-bei-innovationen-gut-positioniert.
  6. Lindner, D. & Leyh, C. (2018). „Organizations in Transformation: Agility as Consequence or Prerequisite of Digitization?“. International Conference on Business Information Systems (BIS). Berlin.Google Scholar
  7. Schumpeter J. (2003) Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung. In: Backhaus J. (Hrsg.) Joseph Alois Schumpeter. The European Heritage in Economics and the Social Sciences, vol 1. Springer, Boston, MA.Google Scholar
  8. YouGov (2018): „Gut jeder Fünfte kann sich vorstellen, Finanzprodukte von Amazon und Co. zu nutzen“, https://yougov.de/news/2018/06/12/gut-jeder-funfte-kann-sich-vorstellen-finanzproduk/.
  9. ZIA, EY (2018): Smart, Smarter, Real Estate, Zweite Digitalisierungsstudie von ZIA und EY Real Estate: https://www.ey.com/Publication/vwLUAssets/ey-smart-smarter-real-estate/$FILE/ey-smart-smarter-real-estate.pdf.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Commerz Real AGWiesbadenDeutschland

Personalised recommendations