Advertisement

Methodisches Vorgehen und Aufbau der Untersuchung

  • Corinna JenalEmail author
Chapter
Part of the RaumFragen: Stadt – Region – Landschaft book series (RFSRL)

Zusammenfassung

Die vorliegende Untersuchung zielt darauf ab, als empirische Sozialstudie einen bestimmten Ausschnitt von Welt – hier den der sozialen Konstruktion von Wald – zu beobachten und zu untersuchen, um mit den erarbeiteten Erkenntnissen zum einen landschaftstheoretisch zur Weiterentwicklung einer sozialkonstruktivistischen Landschaftstheorie zu Wald beizutragen, und zum anderen landschaftspraktisch Handlungsempfehlungen für eine ‚Waldpraxis‘ abzuleiten. Dabei wird im Forschungsprozess bei der Beobachtung und Analyse des gewählten Untersuchungsgegenstandes zum einen auf die in Kapitel 2 angeführten theoretischen Konzeptionen rekurriert, zum anderen sollen aus den Beobachtungen auch theoretische Schlüsse gezogen werden (Gläser und Laudel 2010).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Eberhard Karls Universität TübingenTübingenDeutschland

Personalised recommendations