Advertisement

Hebel: Einkaufs-IT und Tools

  • Mario Büsch
Chapter

Zusammenfassung

Durch die Einführung von entsprechenden IT-Lösungen im Einkauf ist es möglich, die Transformation des Einkaufs nicht nur in Gang zu setzen, sondern sogar zu beschleunigen. Mit den Begriffen Einkaufs-IT oder E-Procurement sind Lösungen oder Werkzeuge gemeint, die meist als eine Erweiterung des in Unternehmen verwendeten ERP-Systems zu verstehen sind. Dies können zusätzliche Lösungen sein, die bereits von ERP-Softwareanbietern realisiert werden können, oder es handelt sich um zusätzliche Programme, die u. a. eine Schnittstelle zum ERP-System besitzen können. Manche dieser IT-Lösungen zielen darauf ab, die Prozesskosten im Einkauf zu reduzieren; andere unterstützen die operativen oder strategischen Einkaufsprozesse. Weiterhin können Einkaufs-IT-Lösungen als isolierte Softwarelösungen oder aber im Rahmen einer umfassenden Einkaufs-Suite (Sourcing Suite) realisiert werden.

Literatur

  1. Nekolar, A.-P. (2002). e-Procurement: Euphorie und Realität. Wiesbaden: Springer.Google Scholar
  2. Weele, A. van (2018). Purchasing and supply chain management. Cengage Learning Emea Andover, United Kingdom.Google Scholar
  3. Wirtz, B. W. (2016). Electronic business. Wiesbaden: Springer Gabler.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Mario Büsch
    • 1
  1. 1.PURCHNET - Einkaufs und Supply Chain BeratungEuskirchenDeutschland

Personalised recommendations