Advertisement

Mechanische Schwingungen

  • Conrad EllerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Als Schwingung bezeichnet man einen Vorgang, bei dem sich eine physikalische Größe mit der Zeit so ändert, dass sich gewisse Merkmale wiederholen. Man denke an die Bewegung des Kolbens oder die Änderung des Gasdruckes in dem Zylinder einer Brennkraftmaschine, an die Spannungsänderung an den Klemmen eines Generators usw. Die physikalische Größe, deren Änderung man betrachtet (z. B. der durch eine Koordinate festgelegte Ort des Kolbens, seine Geschwindigkeit oder Beschleunigung, der Gasdruck, die Temperatur usw.) nennt man Zustandsgröße y = y (t).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule NiederrheinKrefeldDeutschland

Personalised recommendations