Advertisement

Viertes Kapitel: Die Beschlagnahmefähigkeit von Unterlagen aus unternehmensinternen Ermittlungen

  • Melanie KüsterEmail author
Chapter
Part of the Juridicum – Schriftenreihe zum Strafrecht book series (JSS)

Zusammenfassung

Sollte sich das Unternehmen dafür entscheiden, die Ergebnisse nicht an die Strafverfolgungsbehörden herauszugeben, kann ein Konflikt entstehen, wenn die Behörden auf einem anderen Weg von den durchgeführten unternehmensinternen Ermittlungen erfahren. Die Staatsanwaltschaft wird dann regelmäßig ein großes Interesse an den im Rahmen der internen Ermittlungen erstellten Unterlagen, im Besonderen an dem Ergebnisbericht, haben.1145 Das große Interesse ist dabei auf den erbrachten Arbeitseinsatz der externen Ermittler und der Auskunftspflicht der Arbeitnehmer zurückzuführen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.OldenburgDeutschland

Personalised recommendations