Advertisement

Einleitung

  • Georg BechlerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Unternehmen sehen sich heutzutage mehr denn je einer Vielzahl von Herausforderungen gegenüber: So drängen durch die Globalisierung zunehmend mehr Wettbewerber auf die Märkte und erhöhen damit sukzessive die Intensität des Wettbewerbs. In Konsequenz nimmt der Anteil gesättigter bzw. stagnierender Märkte stetig zu, in denen die Nachfrager über eine erhebliche Marktmacht verfügen. Aus Unternehmensperspektive rückt daher die konsequente Ausrichtung aller Produkte und Dienstleistungen an den Bedürfnissen der Nachfrager verstärkt ins Zentrum unternehmerischer Tätigkeiten und ist mittlerweile zum kritischen Erfolgsfaktor für viele Unternehmen geworden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.GrünwaldDeutschland

Personalised recommendations