Advertisement

Schul- und Unterrichtsentwicklung aus der Perspektive der Schulleiterin

  • Antje Ambos
Chapter

Zusammenfassung

Antje Ambos, Schulleiterin einer sächsischen Oberschule, zeigt in diesem Kapitel, wie sie sich mit ihrem Kollegium auf den Weg gemacht hat, um sich den Herausforderungen von schulischer Inklusion zu stellen. In einer systemischen Betrachtungsweise beschreibt sie die eigenen schulspezifischen Maßnahmen zur Unterrichts- und Schulentwicklung mit all ihren Stolpersteinen. Dabei wird den folgenden Fragen nachgegangen: Wie kann es durch die Kooperation von Schule und Universität gelingen, neue wissenschaftliche Erkenntnisse in die schulische Praxis zu transferieren? Welcher Nutzen ergibt sich für die Schule aus dieser Kooperation? Kann das Erfahrungswissen von Lehrkräften im Rahmen der Kooperation mit neuen Perspektiven verbunden werden? Das Kapitel endet mit konkreten schulpraktischen Ableitungen und wichtigen Gelingensbedingungen, die aus der Sicht dieser Schulleiterin für eine erfolgreiche inklusive Schulentwicklung notwendig sind.

Schlüsselwörter

Inklusive Schulentwicklung in der Praxis Theorie-Praxis-Transfer Gelingensbedingungen für Inklusion Kooperation Universität und Schule Praxisbericht Schulentwicklung Synergien zwischen Erfahrung und Theorie 

Literatur

  1. Arnold, R. (2013). Das Santiago-Prinzip. Hohengehren: Schneider Verlag.Google Scholar
  2. Arnold, R. (2015). Wie man führt, ohne zu dominieren. Heidelberg: Carl Auer.Google Scholar
  3. Erbring, S. (2016). Einführung in die inklusive Schulentwicklung. Heidelberg: Carl Auer.Google Scholar
  4. Goleman, D. (2003). Emotionale Führung. Berlin: Ullstein.Google Scholar
  5. Voss, R. (2008). Innovatives Schulmanagement. Gernsbach: Deutscher Betriebswirte-Verlag.Google Scholar
  6. Radatz, S. (2009). Das Relationale Veränderungsmanagement. Wien: Verlag Systemisches Management.Google Scholar
  7. Radatz, S. (2011). Relationales Denken und Handeln. In Lernende Organisation 59, S. 18.Google Scholar
  8. Rasfeld, M., & Breidenbach, S. (2014). Schulen im Aufbruch. München: Kösel.Google Scholar
  9. Moser, V. (2013). Die inklusive Schule. Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  10. Schulgesetz für den Freistaat Sachsen (Sächsisches Schulgesetz – SächsSchulG); gültig ab 01.08.18.3Google Scholar
  11. Siedenbiedel, C., & Theurer, C. (2015). Grundlagen inklusiver Bildung, Teil 1. Kassel: Prolog.Google Scholar
  12. Simon, F. B. (2009). Einführung in die systemische Organisationstheorie. Heidelberg: Carl Auer.Google Scholar
  13. Simon, F. B. (2017). Einführung in Systemtheorie und Konstruktivismus. Heidelberg: Carl Auer.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Antje Ambos
    • 1
  1. 1.DresdenDeutschland

Personalised recommendations