Advertisement

Wirkungsgradverbesserungen für moderne Dieselmotoren unter anspruchsvollen RDE-Randbedingungen

  • Thomas KörferEmail author
  • W. Bick
  • M. Pieper
  • R. Blum
Conference paper
Part of the Proceedings book series (PROCEE)

Zusammenfassung

Die globalen Initiativen zur Absenkung der Schadstoff- und Treibhausgasemissionen erfolgen auch über die Einführung umfassenderer und anspruchsvollerer Zertifizierungszyklen. Insbesondere die Erweiterung auf das reale Betriebsverhalten während des Alltagsbetriebs (RDE) bedeutet einen massiven Anstieg der Anforderungen. Zudem kann angesichts der weltweiten Anstrengungen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen nicht ausgeschlossen werden, dass neben CO2 auch die Emissionen weiterer klimarelevanter Abgasbestandteile (wie CH4 und N2O) zukünftig gesetzlich beschränkt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1].
    KÖRFER, Thomas, MENNE, Christoph, LINDEMANN, Bernd, SZAILER, Tamas, 2017 Die neue Generation sauberer Dieselmotoren – vollumfängliche Erfüllung der weltweit strengsten Emissionsnormen. In: 38. Internationales Wiener Motorensymposium 2017. Wien, 2017Google Scholar
  2. [2].
    Die Europäische Kommission, 2017 Amtsblatt der Europäischen Union, Verordnung (EU) 2017/1151 der Kommission vom 1. Juni 2017 zur Ergänzung der Verordnung (EG) Nr. 715/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates über die Typgenehmigung von Kraftfahrzeugen hinsichtlich der Emissionen von leichten Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen (Euro 5 und Euro 6) und über den Zugang zu Fahrzeugreparatur- und -wartungsinformationen, zur Änderung der Richtlinie 2007/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates, der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 der Kommission sowie der Verordnung (EU) Nr. 1230/2012 der Kommission und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 der Kommission.Google Scholar
  3. [3].
    ZLOJO, Harun, KUZNIK, Alexander, BEIDL, Christian, 2018 2025+ Anforderungen an die Abgasnachbehandlung FVV Final Report 1149, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  4. [4].
    SEO, Jung-Min, PARK, Jin-Woo, LEE, Jin-Ha, LIM, Sela, JOO, Ki-Hyung, KIM, Seok-Jae, SCHAUB, Joschka, WITTKA, Thomas, VOVK, Alexander, HOLDERBAUM, Bastian, 2015 Fulfilment of most stringent EU emission limits by combining NOx storage catalyst and SCR system in the Diesel passenger car. In: 24th Aachen Colloquium Automobile and Engine Technology 2015, Aachen, 2015.Google Scholar
  5. [5].
    BLANCO-RODRIGUEZ, David, HOLDERBAUM, Bastian, VAGNONI, Giovanni, 2016 EU6 C-Segment Diesel vehicles, a challenging segment to meet RDE and WLTP requirements In: IFAC-PapersOnLine 49-11 (2016) 649–656Google Scholar
  6. [6].
    MENNE, Christoph, RUPP, Michael, BLANCO-RODRIGUEZ, David, HOLDERBAUM, Bastian, KRISHNAMURTHY, Ketan, KÖRFER, Thomas, RUWISCH, Lutz, SCHEUER, Alexander, 2016. Diesel Engine Emission Control Concepts for Robust Compliance with EU6d Legislation In: 25th Aachen Colloquium Automobile and Engine Technology 2016. Aachen, 2016.Google Scholar
  7. [7].
    BUSCH, Hartwig C-ALPS: The future Diesel Engine as part of a Hybrid Powertrain”, In: IMechE Birmingham 11-2017.Google Scholar
  8. [8].
    KÖRFER, Thomas FEV Group GmbH, et al. Tailored Diesel engines for electrical propulsion systems or tailored electrification for future Diesel powertrains”, In: 11. Int. MTZ Fachtagung 2017 – „Der Antrieb von morgen“.Google Scholar
  9. [9].
    KÖRFER, Thomas FEV Group GmbH, et al. FEV Ecobrid – a semi-electrified concept for Diesel-powered propulsion systems in the compact car segment”, In: ATZ special edition 48V, 04/2018.Google Scholar
  10. [10].
    KÖRFER, Thomas FEV Group GmbH, et al. Future Diesel Engine Exhaust Systems – Topologies and Features“ In: 3rd Annual Automotive Exhaust Systems Summit, Munich, 2017.Google Scholar
  11. [12].
    DEPPENKEMPER, Kai, FEV Europe GmbH, et. al.: 1D engine simulation approach for optimizing engine and exhaust aftertreatment thermal management for passenger car diesel engines by means of variable valve train (VVT) applications “, In: SAE 2018, Detroit.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.FEV Group GmbHAachenDeutschland
  2. 2.FEV India Ltd.PuneIndien

Personalised recommendations