Advertisement

Methoden und Studiendesign

  • Natalie HubenthalEmail author
  • Marit Zimmermann
Chapter
Part of the Best of Pflege book series (BOP)

Zusammenfassung

Die beiden Fragestellungen erfordern unterschiedliche Methoden. So ist für die Beantwortung der Forschungsfrage nach den Gesundheitskompetenzen eine quantitative Datenerhebung und Analyse angewendet worden, da hier ein geschlossenes Bild von der Situation der Jugendlichen zu einem bestimmten Zeitpunkt gegeben werden soll. Für die Frage nach den Wünschen und Bedürfnissen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen ist ein qualitatives Design gewählt worden, da mit diesem Ansatz die individuellen und vielseitigen Lebenswelten sowie Empfindungen in der entsprechenden Lebensphase angemessen abgebildet werden können (Fuchs, 1983; zitiert nach Hurrelmann & Quenzel, 2013, S. 103). So ist es möglich die Daten für eine prognostische Aussage heranzuziehen und frühzeitig auf problematische Entwicklungen im Jugendalter hinzuweisen (Hurrelmann & Quenzel, 2013).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.KasselDeutschland
  2. 2.AmsterdamNiederlande

Personalised recommendations