Advertisement

CHC-theoretische Modifikation des Underachievement

  • Lars TischlerEmail author
Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Der Blick auf DSM-5, die Leitlinien Rechenstörung sowie Lese- und Rechtschreibstörung zeigt: Es geht offensichtlich gar nicht mehr darum, ob zur Bestimmung der IQD die Subtraktions- oder die Regressionsmethode Verwendung finden kann. Vielmehr geht es darum, ob der IQ überhaupt für eine Diagnosestellung bei UESF herangezogen werden sollte, denn die Feststellung einer niedrigen Korrelation zwischen IQ und SF falsifiziert ganz offenkundig die der IQD-Bestimmung zugrunde liegende Annahme einer dominierenden Rolle der Intell. bei UESF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Medical School HamburgHamburgDeutschland

Personalised recommendations