Advertisement

Aspekte der Psychologischen Handlungstheorie

  • Marcus van ReimersdahlEmail author
Chapter
Part of the Interdisziplinäre Architektur-Wissenschaft: Praxis – Theorie – Methodologie – Forschung book series (IAWPTMF)

Zusammenfassung

Das Preisgerichtsverfahren ist ein mehrstufiges Auswahlverfahren, dessen formaler Ablauf die Wettbewerbsrichtlinie RPW regelt. Das Vorgehen zur Ermittlung des besten Entwurfs ergibt sich nach RPW durch das „Abarbeiten“ eines Ablaufschemas in den verschiedenen Wertungsrundgängen. Das Prinzip der schrittweisen Verkleinerung des Untersuchungsfeldes durch das Ausscheiden von Arbeiten ist der einzige Hinweis, den die RPW zur Methodik der Prüfung gibt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.DresdenDeutschland

Personalised recommendations