Advertisement

Das Preisgericht als Poet

  • Marcus van ReimersdahlEmail author
Chapter
Part of the Interdisziplinäre Architektur-Wissenschaft: Praxis – Theorie – Methodologie – Forschung book series (IAWPTMF)

Zusammenfassung

Das Geschehen in einem Preisgericht zeigt sich im vorangegangenen Kapitel als Spiel. In diesem bringen sich die Wettbewerbsentwürfe über die Beschreibungen der Juroren zur Ausführung. Mit Gadamer wird deutlich, dass es sich bei diesem Vorgang um eine Wahrheitsfindung handelt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.DresdenDeutschland

Personalised recommendations