Advertisement

Agile Kunden-Verträge

  • Janko BöhmEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Nachdem die Prinzipien von Agilität, die verschiedenen Anwendungsszenarien im Team und auch in größeren Organisationen diskutiert wurden, stellt sich unweigerlich die Frage nach der praktischen Umsetzung. Die Praxis beginnt in Unternehmen mit Verträgen. Da die Anforderungen anders erhoben, die Abläufe sich verändert haben und auch das Projektmanagement-Dreieck umgedreht wurde, hat das unweigerlich auch Auswirkung auf die Gestaltung von Verträgen. In diesem Kapitel stelle ich Ansätze zur Diskussion, mit denen die Schnelligkeit und Flexibilität der agilen Softwareentwicklung in kaufmännische Konstrukte übersetzt werden können.

Literatur

  1. 1.
    Sutherland J (2008) Agile Contracts: Money for Nothing and Your Change for Free. https://www.scruminc.com/agile-contracts-money-for-nothing-and/
  2. 2.
    Pieper F-U, Roock S (2017) Agile Verträge. dpunkt, HeidelbergGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.methodenfabrik GmbHStuttgartDeutschland

Personalised recommendations